Blog Events Panorama

Weihnachtsmärkte in Frankfurt 2018

Spätestens wenn Kaufhäuser ihre Verkaufsräume weihnachtlich dekorieren, Straßenzüge und Stadtteilzentren mit Lichterketten geschmückt werden und an unterschiedlichen Orten Büdchen und Fahrgeschäfte aufgebaut werden, steht die Adventszeit unmittelbar bevor.

Die einen erfreuen sich an Glühwein, gebrannten Mandeln und heißen Maronen, andere dagegen schwören auf Dinge wie Fischbrötchen, Nierenspieße und Räucherspezialitäten. Der Ort, an dem all das angeboten wird, ist der Frankfurter Weihnachtsmarkt. Aber auch bei den anderen Weihnachtsmärkten, von denen es in Frankfurt mittlerweile über 35 gibt, dürfte es ähnliche oder nicht weniger interessante Süßigkeiten und Speisen geben.

Frankfurter Weihnachtsmarkt 2018

Römerberg, Paulsplatz, Mainkai und Hauptwache
26. November bis 22. Dezember 2018, Mo. bis Sa. von 10 – 21 Uhr, So. von 11 – 21 Uhr

Großer Beliebtheit erfreut sich in dieser Zeit der Frankfurter Weihnachtsmarkt, der einer der ältesten und größten in Deutschland ist. Betreiber von etwa 200 Verkaufsständen zwischen Hauptwache, Paulsplatz, Römerberg und Mainkai freuen sich jährlich auf rund 3 Millionen Besucher.

Rosa Weihnacht 2018

Friedrich-Stoltze-Platz, 60311 Frankfurt
26. November bis 22. Dezember 2018, Mo. bis Sa. von 10 – 21 Uhr, So. von 11 – 21 Uhr

Die Rosa Weihnacht ist der schwul-lesbische Treffpunkt zur Weihnachtszeit in Frankfurt am Main und eine noch recht junge Erweiterung des Frankfurter Weihnachtsmarktes. Zuvor gab es solch eine zentrale Anlaufstelle für die Gay-Community und ihre Freunde in Berlin, Hamburg, Köln und München.

Thurn und Taxis Weihnachtsmarkt 2018

Thurn und Taxis Palais, Große Eschenheimer Straße 10, 60313 Frankfurt
26. November bis 22. Dezember 2018, täglich von 16 – 23 Uhr

Der Weihnachtsmarkt im Innenhof des TNT Palais‘ ist nicht an die Öffnungszeiten des Frankfurter Weihnachtsmarktes gebunden und ist somit abends zwei Stunden länger, bis um 23 Uhr geöffnet.

BBK-Jahresausstellung in der Paulskirche 2018

Paulskirche, Paulsplatz 11, 60311 Frankfurt
27. November bis 22. Dezember 2018, täglich von 12 – 20 Uhr (am 22.12. bis 18 Uhr)

Die Jahresausstellung des Berufsverbands Bildender Künstler in der Paulskirche präsentiert neue Kunstwerke aus den Bereichen Bildhauerei, Fotografie, Grafik und Malerei.

Der Weihnachtsbaum auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt 2018 wird geschmückt

Sachsenhäuser Weihnachtsmarkt 2018

Am Goetheturm, 60599 Frankfurt
26. November bis 23. Dezember 2018, Mo. bis Fr. ab 16 Uhr, Sa. und So. ab 13 Uhr

Wie auch der Weihnachtsmarkt in Höchst, liegt der Sachsenhäuser Weihnachtsmarkt etwas weniger zentral, ist aber mit dem ÖPNV gut erreichbar und belohnt mit einer schönen weihnachtlichen Kulisse.

Schwedischer Weihnachtsmarkt 2018

An der Wolfsweide 54, 60435 Frankfurt,
30. November bis 2. Dezember 2018, Fr. 16 – 20 Uhr, Sa. 11 – 18 Uhr und So. 12 – 16 Uhr

Dreitägiger Weihnachtsmarkt des schwedischen Kirchenvereins in Frankfurt. Mit schwedische Delikatessen, Kunsthandwerk, lappländischen Schmuck, Souvenirs, hochwertige Textilien, einer Tombola und vieles mehr.

Markt besonders schenken 2018

Museum Angewandte Kunst, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt
26. November bis 23. Dezember 2018, Mo.-Fr. ab 16 Uhr, Sa.+So. schon ab 13 Uhr

Das Foyer des Museum Angewandte Kunst wird mit dem Markt besonders schenken zum vorweihnachtlichen Marktplatz. Angeboten werden Spezialitäten von kleinen Manufakturen, Handwerksbetrieben und Küchenchefs aus der Region – handgemacht und nachhaltig.

Weihnachtsmarkt Frankfurt Höchst 2018

Höchster Schlossplatz, 65929 Frankfurt
1. und 2. Dezember 2018, Sa. von 13 – 22 Uhr und So. von 13 – 19 Uhr

Mehr als 50 Vereine, Schulen, Kindergärten und Institutionen nehmen am Höchster Weihnachtsmarkt zwischen Höchster Altstadt, Höchster Schloss und Justinuskirche.

Eulen-Figuren an einem Verkaufsstand auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt 2018

Höchster Designparcours 2018

Verschiedene Ausstellungsorte im Stadtteil Höchst
1. und 2. Dezember 2018, Sa. von 14 – 20 Uhr und So. von 12 – 19 Uhr

Parallel zum Weihnachtsmarkt in Höchst findet dort auch wieder der Höchster Designparcours statt. In sonst leerstehenden Laden- und Geschäftsflächen präsentiert die Frankfurter und überregionale Designer- und Kreativszene ihre neuen Designprodukte.

Finnischer Weihnachtsbasar 2018

Dornbuschkirche, Carl-Goerdeler-Straße 1, 60320 Frankfurt
1. und 2. Dezember, Sa. von 10 – 18 Uhr und So. von 11 – 16 Uhr

Weihnachtsbasar der finnischen Gemeinde in Frankfurt. Mit finnischen Spezialitäten wie Flammlachs, Glögi, Pulla und Lachsbrote, finnische Handarbeiten und Tombola.

Adventsbasar der unabhängigen Verlage 2018

V53-Wintergarten, Varrentrapstraße 53, 60486 Frankfurt
2. Dezember 2018, von 12 – 17 Uhr

Bei heißem Apfelwein, Teespezialitäten und selbstgebackenen Plätzchen lädt die Verlags-WG der Varrentrappstraße 53 zum Adventsbasar der unabhängigen Verlage ein.

Weihnachtsmarkt Alt-Sachsenhausen 2018

Paradiesplatz, 60594 Frankfurt
6. bis 22. Dezember 2018, täglich von 16 – 23 Uhr

Mit rund 10 Ständen, einem Kinderkarusell und einem kleinen Streichelzoo wird der Weihnachtsmarkt in Alt-Sachsenhausen den Paradiesplatz etwas mehr als zwei Wochen lang beleben.

Künstlermarkt des BBK in den Römerhallen 2018

Römerhallen, Römerberg 23, 60311 Frankfurt
7. bis 21. Dezember 2018, täglich von 12 – 20 Uhr (am 22.12. von 12 – 18 Uhr)

In den Römerhallen beim Kunstmarkt sind die Künstlerinnen und Künstler selbst an den Ständen anzutreffen. Präsentiert wird ein Querschnitt durch die verschiedensten Arbeitsbereiche. Ausgestellt und käuflich zu erwerben sind Werke aus Glas, Holz, Keramik, Papier und Textilien sind ebenso wie Malerei und Schmuck.

Rentier mit Weihnachtsmann auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt 2018

Nikolausmarkt der Bornheimer Vereine 2018

Bornheim Mitte, 60385 Frankfurt
7. Dezember 2018, von 15 – 21.30 Uhr

Jeden ersten Freitag im Dezember feiert das „lustige Dorf“ den Nikolausmarkt der Bornheimer Vereine. In der Fußgängerzone rund um das Uhrtürmchen präsentieren sich die Vereine mit Speisen, Getränken und viel „Selbst Gemachtem“. Die Programmgestaltung ist tagsüber besonders für Kinder interessant ist, abends sorgt u.a die Skyline-Bigband für Unterhaltung.

Kleinformate #2018

Ausstellungsraum Eulengasse, Seckbacher Landstraße, 60385 Frankfurt
7., 8.+9., 15.+16., 22.+23. Dezember 2018, jeweils von 15 – 19 Uhr

Kleinformatige Kunstwerke (Zeichnung, Malerei, Fotografie, Objekt) können ab dem 2. Adventswochenende in der Verkaufsausstellung Kleinformate #2018 des Kunstvereins „Ausstellungraum Eulengasse“ erworben werden. Los geht’s mit einer Vernissage am 7. Dezember (19-22 Uhr)

Lola’s Weihnachtsmarkt 2018

Honsellbrücke, Honsellstraße 7, 60314 Frankfurt am Main
8. und 9. Dezember 2018, an beiden Tagen von 11 – 20 Uhr

Ausstellungen, Vortragsreihen und Musikveranstaltungen rücken bei Lola’s Weihnachtsmarkt im Kunstverein an der Honsellbrücke in den Hintergrund und machen zwei Tage lang Platz für Kunst, Bücher, Textiles, Spielzeug, Keramik und Siebdrucke.

Winterlichter 2019

Palmengarten, Siesmayerstraße 61, 60323 Frankfurt
15. Dezember 2018 bis 20. Januar 2019, täglich von 17 – 21 Uhr (außer 24.12. und 31.12.2018)

Im Sommer lockt das Rosen- und Lichterfest, rund um Weihnachten und Neujahr ist es das Winterlichter-Event, das den Palmengarten eine ganz besondere Atmosphäre verleiht. Hunderte von Lichtern illuminieren die Pflanzenwelt und Wege werden durch kunstvolle Lichtobjekte sowie Klang- und Videoinstallationen zu einem Erlebnispfad.

0 Kommentare zu “Weihnachtsmärkte in Frankfurt 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.