Urban Art Frankfurt – Juni 2013

Streetart und Graffiti aus Frankfurt am Main, alle Fotos vom Juni 2013.

peng-mea-culpa-ostpark

punkt-punkt-strich

oh-dear

cityghost-im-bahnhofsviertel

le-im-nordend

069-shit-the-city-loves-you

bügelperle-a!

sge-am-ostpark

aaa

dns-1up-jp-morgan

wurst-in-den-haaren

uf-97-und-cityghost-von-spot-in-der-city

querstraße-nr.13

vragk-im-ostend

7 Kommentare zu “Urban Art Frankfurt – Juni 2013

  1. Sehr schöne Arbeiten die du da gefunden hast. Wenn ich sowas sehe werde ich gleich ganz sentimental und vermisse mein geliebtes Frankfurt. Ich wusste garnicht das 1UP auch in FFM vertreten ist. Gut zu wissen ;)
    Für echte Frankfurt liebhaber kann ich auch nur dieses Special von DMAX empfehlen, auf welches ich grade gestoßen bin.
    FFM 4 LIFE

  2. Nichts bleibt mehr unentdeckt, krass! :))) Kann man nicht mal mehr in Ruhe ’ne Untergrundarmee aufbauen.

  3. TimeToActMofucker

    [link entfernt]

  4. @stadtkindFFM Kennst‘ die Szene aus Men in Black, wo die nach ungewöhnlichen Informationen suchen? Genau das. Die richtige Sichtweise vorausgesetzt findet sich d mehr Information als in all den koscheren Medien.

Kommentare sind geschlossen.