Skip to main content

Katsuhiro Otomos Manga-Verfilmung Akira aus dem Jahre 1988 gilt als einer der wichtigsten Animes überhaupt und ist verantwortlich für die Akzeptanz dieses Genres außerhalb des asiatischen Raums. Hierzu ein Video

The Impact of Akira: The Film that Changed Everything

PS: Das Kino des Deutschen Filminstituts und Filmmuseums zeigt das Anime-Meisterwerk AKIRA am Samstag, 29. August, um 20:30 Uhr und Sonntag, 30. August, um 18 Uhr, jeweils mit einer Einführung von Florian Höhr. Es ist mir allerdings nicht ganz klar geworden, welche Version des Animes gezeigt wird. Im gedruckten DFF-Flyer „Kinoprogramm August 2020″ wird das „OmeU“ angekündigt, online dagegen eine „Engl. Fassung“, wobei auch nicht ersichtlich ist, ob es sich dabei um die Original-Kino-Synchro von 1991 oder um die zweite von 2005 handelt.

Mein Nachbar Totoro

Mein Nachbar Totoro im Kino des DFF

Im Rahmen von „Lichtspielplatz“ wird „Mein Nachbar Totoro“ am Samstag, den 6. April und am Mittwoch, den 10. April, jeweils um 18 Uhr in der Original Version mit deutschen Untertiteln…
Frankfurt schaut einen Film 2024: Unter dir die Stadt

Frankfurt schaut einen Film – Unter dir die Stadt

„Frankfurt schaut einen Film“ hatte in Frankfurt im Jahr 2022 seine Premiere mit Doris Dörries Film „Happy Birthday Türke“ gefeiert. In diesem Jahr wird „Unter dir die Stadt“, ein Film…
Schirn zeigt Hip-Hop-Filmreihe im Kino des DFF – Mit „Beat Street“ und „Wild Style“

Kino im DFF zeigt Wild Style, Style Wars und Beat Street

Begleitend zur Schirn-Ausstellung „The Culture“, die sich nur auf die letz­ten 20 Jahren fokussiert, zeigt eine Filmreihe im Kino des DFF mit Wild Style, Style Wars und Beat Street Produktionen…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner