Blog Urban Art

Streetart & Graffiti beim Blend Festival in Frankfurt

Vor rund zwei Wochen hatte ich hier im Blog „Aja, was geht?“, den neuen Podcast der Rapper Mädness & Döll vorgestellt und dabei auch auf ihren anstehendem Auftritt beim „Blend Festival“ in der Frankfurter Pop-Up-Event-Location „Ost-Stern“ verwiesen. Dort ging es jedoch nicht ausschließelich um Hip-Hop, auch Asphaltsport und Streetart und Graffiti spielten eine Rolle.

Das Event ist nun zwar vorbei, aber viele der Werke, die anlässlich des Festivals am ehemaligen Mercedes-Standort entstanden sind, kann man auch heute noch vor Ort betrachten und, einiges davon, jetzt auch hier.

5stars - Streetart beim Blend Festival in Frankfurt

Apitatan - Streetart beim Blend Festival in Frankfurt

Niker, Engin Dogan - Streetart beim Blend Festival in Frankfurt

Radicals - Graffiti beim Blend Festival in Frankfurt

Bona, Emesa, Spot (Cityghost) - Streetart beim Blend Festival in Frankfurt

Bona - Streetart beim Blend Festival in Frankfurt

Emesa - Streetart beim Blend Festival in Frankfurt

FMK, PSE - Graffiti beim Blend Festival in Frankfurt

Out Of None - Graffiti beim Blend Festival in Frankfurt

5stars - Streetart beim Blend Festival in Frankfurt

Streetart beim Blend Festival in Frankfurt im Stil von Roy Lichtensteins Pop Art

Graffiti beim Blend Festival zu Ehren Kiss The 81

Krixl - Graffiti beim Blend Festival in Frankfurt

Späm - Streetart beim Blend Festival in Frankfurt

Eintracht Frankfurt DFB Pokalsieger - Streetart beim Blend Festival in Frankfurt

Graffiti beim Blend Festival in Frankfurt am Main