Stets zu Diensten, seit 1894

uhrtürmchen-an-der-friedberger-anlage-in-frankfurt-1

Dieser Anblick gehört seit wenigen Tagen der Vergangenheit an. Das Uhrtümchen an der Kreuzung Pfingtweidstraße / Sandweg wurde abmontiert. Ursprünglich bereits für April vorgesehen, wurde der Abbau des Uhrtürmchens im Ostend dann doch erst in den Tagen vor Pfingsten durchgeführt.

uhrtürmchen-pfingstweidstraße-1

uhrtürmchen-an-der-pfingstweidstraße-2

Ergriffen wurde diese Maßnahme, um das über 100 Jahre alte Uhrtümchen vor einem weiteren Verfall zu schützen, u.a. dank großzügiger Spenden. Eine rostfreie Rückkehr an Ort und Stelle soll noch vor Winterbeginn erfolgen. Bis dahin erinnert der zurückgebliebene, aber ebenfalls sanierungsbedürftige Sandstein-Sockel an das Uhrtürmchen.

uhrtürmchen-an-der-pfingstweidstraße-3