Skip to main content

Die Olympischen Spiele in London haben begonnen und das ZDF beweist mit der Auswahl des Songs „Spectrum (Say my name)“ (<- Video!) von Florence + The Machine für ihre Trailer ein glückliches Händchen- immerhin ist der Song in England auf Platz 1 in den Charts und in Sachen Musik macht den Engländern bekanntermaßen sowieso keiner was vor- sehr schön übrigens wie die Tradition großartiger Musik aus England in die Eröffnungsfeier integriert wurde- von den Beatles und Rolling Stones bis hin zu Underworld und The Prodigy.

Vom Song gibt es übrigens auch recht knallige Remixes seit Anfang des Monats, nur falls jemand den Song lieber so Lykke Li-mäßig geremixt hören möchte. Ich erwähne das, weil auch dieser Song aus Sportübertragungen heraus hierzulande seinen noch anhaltenden Siegeszug angetreten hatte. Mit dem jetzigen Einsatz des Songs „Spectrum (Say my name)“ zu den Olympischen Spielen dürfte der sehr erfolgreichen Band um die in London geborene Sängerin Florence Welch ein ähnlicher Verlauf bevorstehen.

[adsense1]

Vintage Soundsystem - Riot Grrrlism

Vintage Soundsystem #9: Riot Grrrlism 2.0

Seit Herbst 2023 veranstaltet das Projekt „Vintage Soundsystem“ Soiréen im Café/Restaurant Pastel. In der 9. Folge werden Anaïs von Manteuffel und Christina Mohr das Thema „Grrrlsm“ generationsübergreifend diskutieren, unterstützt von…
FEE. - „Zwei Jahre“ EP

FEE. – Zwei Jahre EP

Auf der FEE.-EP „Zwei Jahre“ befinden sich 5 Songs, die nichts mit Hitparaden-Deutsch-Pop-Gedöns zu tun haben, sondern überwiegend aus ihrem Gesang und Ralf Hildenbeutel (ex Sven-Väth-Komponist) am Piano bestehen.
Roman Flügel - „Hotel Karthago“ und „Energies“

Roman Flügel – „Hotel Karthago“ / „Energies“

Mit zwei neuen Tracks, „Hotel Karthago“ und „Energies“, debütiert Roman Flügel auf Erol Alkans Label „Phantasy“. Digital sind die Tracks bereits erhältlich, die entsprechende Schallplatte ist für MItte Mai angekündigt…

Kommentare

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner