Skip to main content

Endlich war es soweit und auch ich habe zum Auftakt des diesjährigen Sonntagstreffs in der Klassikstadt begeben. Im gut besuchtem Innenhof gab es zahlreiche historische Fahrzeuge zu sehen, eines schöner als das andere. Schade eigentlich, daß moderne Autos mittlerweile so ganz anders aussehen.

Engel-Statue auf dem Dach eines Marmor- und Granitwerks

Stadtbilder Frankfurt – Februar 2024

Die Fotoreihe „Stadtbilder Frankfurt“ präsentiert Abbruch-, Neubau- und Umbauarbeiten, quasi unverzichtbare Bestandteile des Frankfurter Stadtbildes, außerdem ...
Typografie, Schilder und Logos in Frankfurt - Bodega Latina

Typografie, Schilder & Logos in Frankfurt (11)

Ob es Frankfurter*innen gibt, die sich noch nie an der „Ecke Konsti“ verabredet haben? Also nicht am gleichnamigen, hier abgebildete Café sondern als Standortangabe bei Verabredungen? In meiner Jugend hieß…
Ehemaliger Haupteingang zum U60311 in Frankfurt

Ungewohnter Anblick: Sauberer U60311-Zugangspavillon

Der mit Aufklebern, Graffiti und Plakaten überzogene ehemalige Haupteingang des „U60311“ wurde am jetzigen Wochenende gereinigt. Da das Musikmagazin FAZmag neulich über ein mögliches Comeback des U60311 spekulierte, fragte ich…

2 Comments

  • Herr Ärmel sagt:

    „…Schade eigentlich, daß moderne Autos mittlerweile so ganz anders aussehen….“ Als die schönen alten Autos auf deinen Fotos noch „jung“ waren, haben wir den gleichen Satz gebraucht – allerdings im Hinblick auf Autos aus den 30ern ;-)

  • Beve sagt:

    Der rote Mustang. Nur einmal damit zu einem Auswärtsspiel. Das wär’s.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner