Ausstellungen Blog Kunst

Portikus – House of Commons

Seit Anfang Dezember zeigt der Portikus die Gruppenausstellung „House of Commons“. Diese ist als dynamisches Projekt zu verstehen und wird sich über ihre Laufzeit kontinuierlich verändern. Wöchentlich werden Kunstwerke hinzugefügt, ausgetauscht und neu arrangiert.

Portikus - House of Commons

Den Auftakt bildete die Gegenüberstellung der Werke „We the people“ von Danh Vo und „Passer en Angleterre, Accès terminal transmanche, Calais, juillet 2007“ von Bruno Serralongue. Danh Vo ließ vor einigen Jahren eine Eins-zu-eins-Replik der Freiheitsstatue in Shanghai nachbauen und hat die weit über 200 Fragmente des Symbols für Freiheit und Unabhängigkeit in Sammlungen rund um die Welt verteilt und in Ausstellungen auf allen Kontinenten untergebracht. Im Portikus ist aktuell ein Teil des Fußes zu sehen. Bei „Passer en Angleterre, Accès terminal transmanche, Calais, juillet 2007“ handelt es sich um eine Fotografie, die den Moment des Wartens im Leben Geflüchteter an der französischen Küste festhält.

Portikus - House of Commons

Angelehnt an die Architektur des Britische Unterhaus, wurden für diese Ausstellung zwei gegenüberliegende Tribünen installiert, die sowohl als Sitzgelegenheit, als auch als Display für die Kunstwerke funktionieren und gleichermaßen die direkte Konfrontation zweier Positionen, Meinungen und Ansichten widerspiegeln.

Portikus - House of Commons