No Entry

no-entry-frankfurt-nordend-einbahnstraße-1

Nach der „Nachhilfe“ in Sachen Richtig parken in Bornheim, erhalten Autofahrer in Frankfurt derzeit erneut einen Hinweis bezüglich der korrekten Nutzung ihres Fahrzeugs.

Schauplatz ist diesmal eine kleine Kreuzung im Nordend, an der ein eigentlich ganz gut sichtbares Verkehrsschild und alle in die selbe Richtung abgestellten Fahrzeuge offenbar nicht jedem autofahrenden Verkehrsteilnehmer Aufschluss darüber geben, in welcher Richtung man vor Ort seine Fahrt fortzusetzen hat. Und in welche nicht.

no-entry-frankfurt-nordend-einbahnstraße-2

Ich tippe mal auf einen Wiederholungstäter, also Anwohner, mindestens jedoch Anlieger, oder traut man sich solche Aktionen mittlerweile auch dort, wo man völlig ortsfremd ist? Eben. Pfeifen.

[adsense1]