Namen von WiFi-Netzwerken in Frankfurt (2011)

Knapp 10 Monate ist es her, dass ich eine Sammlung mit Namen von WiFi-Netzwerken in Frankfurt veröffentlichte. Mittlerweile sind wieder ausreichend Namen jenseits der Speedports- und Fritz-Box-Bezeichnungen zusammengekommen. Here we go:

WiFi-Namen in Frankfurt

6 Kommentare zu “Namen von WiFi-Netzwerken in Frankfurt (2011)

  1. Meine Favoriten: crackemifyoucan und Strahlenquelle. #hach

    • Da ich als Kind gerne mit Masters Of The Universe-Figuren spielte, fand ich´s cool auf „Schloss Grayskull“ zu treffen. Und die „Tapirzone“. Weil Tapire irgendwie lustig aussehen.

  2. hihi! Kann man eigentlich von der Namensgebung Rückschlüsse auf die Namensgeber schließen?

  3. Meine Geräte zuhause und somit auch meine WLAN-Router haben alle Namen von Computern und Künstlichen Intelligenzen aus SF-Büchern oder Filmen. Darum heißen meine WLANs auch „Mother“, „Father“, „Red Queen“ und „Bomb 20“, mein ad-hoc Netz „Don’t Talk to Strangers“. ;)

    • Das ist ja süß! Ich bin da leider völlig unkreativ. Mein Netzwerk heißt auch so… (Ich red mir aber gern ein, dass ich pragmatisch bin)

Kommentare sind geschlossen.