Skip to main content

Das Museum Angewandte Kunst präsentiert in der Überblicksschau „Kunsthandwerk ist Kaktus“ über 700 (!) Werke von 1945 bis heute und möchte dabei erstmals die eigene Sammlung des Kunsthandwerks reflektieren und an den Schnittstellen zu Design und bildender Kunst untersuchen, denn im Gegensatz zu „Design“ wird das Wort „Kunsthandwerk“ mangels Positionierung in der Kunstgeschichte zwischen Kunstgewerbe, Design und Kunst hin und her geschoben.

Auf der rund 1600 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche werden zahlreiche dekorative, experimentelle und funktionale Objekte wie in einem begehbaren Archiv chronologisch sortiert in Regalen, Vitrinen, auf Tischen und an Wänden präsentiert, und das in Kategorien wie Auf dem Tisch, Besteck, Glas, Holz, Keramik, Metall, Möbel, Papier, Schalen, Schmuck oder auch Textil.

• Museum Angewandte Kunst Frankfurt im Internet: WebsiteInstagramYouTubeFacebook

„Eintracht am Main – Fußball im Bild der Neuen Frankfurter Schule“ im Caricatura Museum in Frankfurt

Eintracht: Museum zu, Pokale auf Tour, Ausstellung im Caricatura

Bereits bekannt ist, dass zehn Pokale aus dem Eintracht-Frankfurt-Museum in mehreren Frankfurter Museen ein vorübergehendes Zuhause erhalten werden. Das Caricatura Museum zeigt den DFB-Pokal von 1974 und den Fuji-Cup von…
Kunst am Bau in Frankfurt: Reliefs von Max Ackermann

Die Ackermann-Reliefs

Im Auftrag der Societät schuf der Künstler Max Ackermann 1968 mehrere große Betonreliefs. Vier davon, eingelassen in die Außenwand, sind trotz Abbrucharbeiten weiterhin zu sehen – und sollen erhalten bleiben.
Frankfurter KunstSäule - Ulrike von der Osten - Salve

Frankfurter KunstSäule: Ulrike von der Osten – Salve

Die „Frankfurter KunstSäule“ präsentiert seit dem 12.4.24 die Arbeit „Salve“ von Ulrike von der Osten. Auf der für Kunstarbeiten umgewidmeten Litfaßsäule am Rande des Brückenspielplatzes sind im ersten Moment Buchstaben…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner