Marc Acardipane, der Hardcore-Prophet | Arte TRACKS

Marc Trauner alias Marc Acardipane (Name seines italienischen Opas) aus Frankfurt am Main gilt als Begründer des Hardcore-Techno. Zusammen mit seinem Kompagnon Thorsten Lambart gründete er in Frankfurt am Main das Hardcore-Techno-Label »Planet Core Productions«, besser bekannt als PCP und schuf u. a. die Compilation-Reihe »Frankfurt Trax«.

Für eigene Veröffentlichungen, und von denen gab es sehr viele, nutzte er über 50 verschiedene Namen. Seine Tracks deckten vor allem Spielarten des härteren und düsteren Techno ab, zu den bekanntesten Projekten dürften The Mover, T-Bone-Castro, Nasty Django, Mescalinum United, Marshall Masters, Alien Christ und Ace The Space zählen.

„Ihr verzerrter Techno und die vermeintlich vielen unter Vertrag genommenen Musiker irritieren die Fachpresse gewaltig. Dabei sind da nur Marc und seine künstlerische Persönlichkeitsspaltung, die sich einfach zu jedem Track den passenden Künstler ausdenken.“

Marc Acardipane, der Hardcore-Prophet | Arte TRACKS

0 Kommentare zu “Marc Acardipane, der Hardcore-Prophet | Arte TRACKS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.