Links und rechts von der Berger Straße

Links und rechts von der Berger Straße hat sich in den vergangenen Wochen einiges getan, wobei mir hier weniger Schließungen und Leerstände wie entlang der Berger Straße aufgefallen sind, sondern Neueröffnungen.

Nachdem im vergangenen Jahr das türkische Restaurant Manolya schloss, eröffnete dort mit dem Chilai nun eine Shisha-Bar. Ich dachte Shisha-Bars wären eher so ein Sachsenhausen-Ding, aber wenn man sich mal etwas genauer in der Gegend umschaut, wird man auch noch weitere Exemplare entdecken. Kann ich persönlich recht wenig damit anfangen.

CHILAI-FRANKFURT-HABSBURGER_ALLEE-NEU-(EHEMALIGES-MANOLYA)

Deutlich mehr abgewinnen kann ich der bevorstehenden Eröffnung des Henscheids, dem Nachfolger des Klabunt. Die Eröffnung, so teilte man es vor wenigen Tagen auf Twitter mit, rücke näher. Nach der Lebensfreude Pur, dem Café Klatsch und dem Una Grill  gibt’s in der Mainkurstraße also bald eine weitere interessante Anlaufstelle.

HENSCHEID-MAINKURSTRASSE-NEU

Vom Betreiber des Heroes Burgers gibt es ebenfalls neues zu vermelden. Die Dame des Hauses betreibt nun schon seit einigen Wochen das Smorgas Nordisk Restaurant in der Burgstraße. Hierbei handelt es sich um eine Anlaufstelle für Freunde der nordischen/ skandinavischen Küche.

SMORGAS-NORDISK-FRANKFURT-BURGSTRASSE-NEU

Smoothie-Saftbar, Bioladen, Bar, Brasserie, Health Food- das alles trifft wohl irgendwie auf Herr Löffel in der Rohrbachstraße 41 zu. Eröffnung in der ehemaligen Location des Café Claro war Anfang Juni.

HERR-LÖFFEL-FRANKFURT-ROHRBACHSTRASSE-NEU

Ich wunderte mich ein wenig: Ein neues Frozen Yoghurt-Geschäft in Frankfurt? Irgendwie hatte ich das als Trend kommt-Trend geht-Gastronomie abgelegt. Das Yomaro, so der Name der Frozen Yogurt-Kette mit neuer Filiale in Frankfurt, hat auf jeden Fall schon mal etwas mehr Platz zu bieten als das Null Grad an Bornheim Mitte und befindet sich zudem an einer ziemlich verkehrsberuhigterer Stelle. Die Kids vom Spielplatz gegenüber werden sich über diesen Laden bestimmt am meisten freuen.

YOMARO-FRANKFURT-MERIANSTRASSE-NEU

Es gibt aber auch recht neue Anlaufstellen, die nichts mit Speis und Trank zu tun haben. Im Sandweg beispielsweise, wo ganz früher mal eine Schlecker-Drogerie anzutreffen war und seit dem leer stand, hat im Mai ein Kinderladen eröffnet.

KINDERLADEN-SANDWEG-NEU

Modischer geht es hingegen bei Miko x Silk (Kollektion, Maßanfertigung und Fashion Concept Store) in der Martin Luther Straße 62 zu, wo sich die Macherinnen von Made by Miko und Manufaktur SLK ein Laden mit Atelier teilen.

MIKO-X-SILK-FRANKFURT-MARTIN-LUTHER-STRASSE-NEU

Wie man sieht: Es lohnt sich durchaus auch mal einige Pfade abseits der Berger Straße zu begehen.

[adsense1]

5 Kommentare zu “Links und rechts von der Berger Straße

  1. eine kleine korrektur zur aussage 1: hier im nordend/bornheim/ostend-karré gibt’s doch bestimmt inzwischen mehr shishabars als es zu hochzeiten in sachsenhausen je gab. im sandweg weiter unten ist eins, dann kommt dieses chilai, wenn wir die rothschild weiter gen westen gehen haben wir noch das shishandis, den sultan und das sekret ähm secret. ich behaupte mal ganz bösartig: alles geldwaschanlagen!

    • stadtkindFFM

      Ich habe aktuell keinen Überblick über die Situation in Sachsenhausen an sich oder bezüglich des dortigen Ausgehviertels. Allerdings hörte ich, und das wirklich öfters, deswegen auch das „Ich dachte Shisha-Bars wären eher so ein Sachsenhausen-Ding…“, dass das Shishabar-Business dort wohl ziemlich floriert.

      Die genannten Exemplare zwischen Sandweg und Nibelungenallee sind mir bekannt, aber dieses Areal ist doch schon etwas weitläufiger als die paar Gässchen in Altsachs, so dass, sollten es tatsächlich mehr Shishabars als in Sachsenhausen sein, sich das noch halbwegs verläuft, finde ich. Mal sehen wohin die Reise geht.

  2. Mario Lopez

    Das CHILAI ist nicht nur eine Shisha Bar sondern eine Zone wo man Relaxen und auch ohne Shisha gemütlich entspannen kann. Sehr empfehlenswert. ?.

  3. @YOMARO : Ich bin ziemlich oft da, da ich mir als FroYo Fan vorgenommen habe alle Topping-Kombinationen mal auszuprobieren..aber bei 48 Toppings und so vielen Saucen kann es ja wohl Jahre dauern :D ab und zu mal kann man sich dort auch Smoothies gönnen.. Und was die Kids betrifft : total süüüüßßß, wie sie dort stehen und mit aufgerissen Augen auf ihren Yomaro Becher warten, während sie nicht mal richtig über die Theke schauen können :D

Kommentare sind geschlossen.