Frankfurt-Merianplatz: Hausfassade mit Reißverschluss und Oma mit Bembel und Geripptem am Fenster

Auf ACK2 bin ich bereits in der Vergangenheit im Web aufmerksam geworden, eines ihrer Werke „in freier Wildbahn“  hatte ich bisher aber noch nicht gesichtet. ACK2 – das sind Andy und Chris Kaminski aus Frankfurt am Main – bieten neben Auftragsgraffiti z. B. auch noch Airbrusharbeiten, Lackierungen, Custompainting, Pinstripes, Wohnkonzepte an.

Frau am Fenster mit Bembel und Geripptem am Merianplatz
Frau am Fenster mit Bembel und Geripptem am Merianplatz

Vor knapp zwei Wochen sah ich entlang der Berger Straße erstmals eine Arbeit von Ihnen, bei dem mir zugegebenermaßen weniger dieser Reißverschluss, dafür aber umso mehr die Oma mit Bembel und dem Gerippten am Fenster, gefällt. Und weil mir diese Omi am Fenster ein Lächeln abverlangte, hätte ich es irgendwie witziger gefunden, wenn der ungenutzte Bereich der Fassade komplett eine weitere Fensterreihe mit jeweils unterschiedlichen Personen am Fenster spendiert bekommen hätte statt den, zumindest für mich, zusammenhanglos wirkenden Reißverschluss. Just sayin, not hatin.

Reißverschluss an der Hausfassade am Merianplatz
Reißverschluss an der Hausfassade am Merianplatz

Neben der Website kann man sich auf  YouTubeFacebook und Twitter vom Tun und Machen von Ack2 überzeugen und auf dem Laufenden bleiben.

3 Kommentare zu “Frankfurt-Merianplatz: Hausfassade mit Reißverschluss und Oma mit Bembel und Geripptem am Fenster

  1. robbert bünkelbaum

    zufällischer weiss ;O) weiss isch das des mit dem reisverschluss NICHT die idee der beiden jungz war!!!(schaff mit ihnen –SCHWEISSBAR rochan– zusammen!)
    abber die omma mit ihrm geribbde un dem bembelsche is ma de hammer geworn mussisch saache!!!
    DANKE auch im namen der jungz für deinen blog
    RB(robbert bünkelbaum)

  2. SCHWEISSBAR rochan

    YEAAH!!!!

  3. Die sieht aus wie ‚Sophia Petrillo‘ von den ‚Golden Girls‘, Estelle Getty, glaub ich heißt die Schauspielerin.

Kommentare sind geschlossen.