Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt – März 2021

Ich bin im März zwar nicht oft am Ratswegkreisel vorbeigekommen, aber rund 90 Fotos von den Mal- und Schreibarbeiten an der dortigen Hall of Fame sind dennoch zusammengekommen.

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt am Main

8 Kommentare zu “Hall of Fame am Ratswegkreisel in Frankfurt – März 2021

  1. Penis abschneiden ist also gerechtfertigt gegenüber angeblicher Benachteiligung von Frauen?
    Ist das jetzt ein feststehender Umstand, daß Männer immer unterdrücken, und Frauen immer unterdrückt werden?
    Oder kann das auch andersherum stattfinden?
    Bzw. darf man dann Penisse abschneiden?
    In der Zeit wurde schonmal ein Artikel online veröffentlicht, wo über „Testosteronentzug“ fabuliert wurde.
    Also ich möchte keinen Mann, der an Testosteronmangel leidet.

    • stadtkind

      Klingst für mich nach diesen Incel-Trollen, die sich selbstmitleidig als Opfer böser Feminist*innen gerieren – aber angeblich du bist ja eine Frau. So was aber auch. Wobei, Andrea Pirlo… ach egal, ich höre lieber etwas Musik:

      • Anonymous

        … tatsächlich bin ich eine Frau, aber anscheinend paßt das nicht in dein enges
        und stereotypes Weltbild.
        Andere Meinungen werden nicht geduldet, wow.

        • stadtkind

          „Andere Meinungen werden nicht geduldet, wow.“ Um was geht’s? Außer vier Fragen, einen Hinweis dazu, was du mal wo gelesen hast und auf was für Kerle du stehst – wen auch immer das interessiert – hast du (vorhin als Andrea, jetzt als Anonymous) doch gar nicht geschrieben. Wo genau ist da die Meinung? Was auf jeden Fall nicht funktioniert: Irgendwas raushauen und dann die Taschentücher auspacken, weil das keine bedingslose Zustimmung findet oder auch zu erwarten, dass niemand eine andere „Meinung“ dazu hat. Aber das kennt man ja mittlerweile.

  2. Anonymous

    Ich gebe es auf, das ist kein Gespräch, sondern nur persönlicher Angriff.
    Fragen sind eine Einladung zur Diskussion, vielleicht kennt man das heute nicht mehr.
    Wenn das System nicht nicht mehr als Andrea erkennt, ist das nicht mein Problem.

    Schade, ich habe den Blog neu kennengelernt… aber so angreiferisch und unfreundlich ist mir noch kein Bloginhaber begegnet.

    • stadtkind

      Was man selbst schreibt ist nur eine Meinung – ach nee, jetzt ist es ja plötzlich „eine Einladung zur Diskussion“ – aber wenn das Geäußerte jemand eher befremdlich findet, dann ist es ein „persönlicher Angriff“. Natürlich. Verstehe. Wie sieht denn so eine „Einladung zur Diskussion“ bei dir aus? Schauen wir uns das doch mal an: „Ist das jetzt ein feststehender Umstand, daß Männer immer unterdrücken, und Frauen immer unterdrückt werden?“ Okay, genug gelesen, ich lehne diese Einladung dankend ab. Diskutier das gerne in den Kommentarspalten der Zeit, in anderen Blogs oder wo und mit wem auch immer. Da haben wir beide mehr von.

  3. sehr geniale Bilder dabei, Aets ist auf jeden Fall immer lustig.

    • stadtkind

      Aets gehört auch immer zu meinen Favoriten.

Kommentare sind geschlossen.