Skip to main content

Frankfurts schönstes Wasserhäuschen steht im Riederwald, und das, obwohl es sich dabei nicht um meine für derlei Verkaufsstellen favorisierte rundliche Pavillon-Form handelt. Grund für meine Beurteilung ist die aktuelle Graffiti-Umgestaltung, die ich da kürzlich entdeckt habe. Auf der gesamten Vorderseite ist nun ein Krokodil mit Sonnenbrille zu sehen.

Urban Art: Krokodil in Frankfurt

Wahrscheinlich ist es dem Krokodil im Main auf Dauer zu langweilig, da lässt es sich lieber mal in der Stadt blicken und hängt am Wasserhäuschen ab, legt einen Halt in Bockenheim ein, chillt im Gallus, lauert in Nähe der Obermainanlage oder zieht sich zurück am Lokalbahnhof in Sachsenhausen. Dann taucht es wieder ab in den Main – und an anderer Stelle in der Stadt wieder auf.

Urban Art: Krokodil in Frankfurt

Urban Art: Krokodil in Frankfurt

Urban Art: Krokodil in Frankfurt

Urban Art: Krokodil in Frankfurt