Frankfurter KunstSäule: Hagen Bonifer – Die Lesbarkeit des Spielfeldes

Seit dem 4. April 2020 ist an der Frankfurter KunstSäule in Frankfurt-Sachsenhausen die Ausstellung „Die Lesbarkeit des Spielfeldes“ von Hagen Bonifer, geboren 1957, zu sehen. Der in Mühlheim am Main lebende Künstler hat die Kreidelinien eines Fußballplatzes in einzelne Zeichen zerlegt.

„Die Corona-Krise haut uns alles um die Ohren, was so schön säuberlich sortiert war. Hagen Bonifer zeigt mit seiner Arbeit, auf der die Linien, die den Fußball fassen, wie explodierte Fragmente erscheinen, den Moment des Zerfalls. Seine Hieroglyphen werden aber auch zu einem eigenen Alphabet, das helfen kann, eine Neusortierung des Fußballs zu formulieren.“ (frankfurter-kunstsaeule.de)

Frankfurter Kunstsäule - Hagen Bonifer - Die Lesbarkeit des Spielfeldes

Frankfurter Kunstsäule - Hagen Bonifer - Die Lesbarkeit des Spielfeldes

Frankfurter Kunstsäule - Hagen Bonifer - Die Lesbarkeit des Spielfeldes

Video: Die Lesbarkeit des Spielfeldes. Hagen Bonifier. Frankfurter Kunstsäule. 10. Ausstellung.



➤ Frankfurter KunstSäule im Internet: WebsiteInstagramFacebook