Skip to main content

Seit dem 4. April 2020 ist an der Frankfurter KunstSäule in Frankfurt-Sachsenhausen die Ausstellung „Die Lesbarkeit des Spielfeldes“ von Hagen Bonifer, geboren 1957, zu sehen. Der in Mühlheim am Main lebende Künstler hat die Kreidelinien eines Fußballplatzes in einzelne Zeichen zerlegt.

„Die Corona-Krise haut uns alles um die Ohren, was so schön säuberlich sortiert war. Hagen Bonifer zeigt mit seiner Arbeit, auf der die Linien, die den Fußball fassen, wie explodierte Fragmente erscheinen, den Moment des Zerfalls. Seine Hieroglyphen werden aber auch zu einem eigenen Alphabet, das helfen kann, eine Neusortierung des Fußballs zu formulieren.“ (frankfurter-kunstsaeule.de)

Frankfurter Kunstsäule - Hagen Bonifer - Die Lesbarkeit des Spielfeldes

Frankfurter Kunstsäule - Hagen Bonifer - Die Lesbarkeit des Spielfeldes

Frankfurter Kunstsäule - Hagen Bonifer - Die Lesbarkeit des Spielfeldes

Video: Die Lesbarkeit des Spielfeldes. Hagen Bonifier. Frankfurter Kunstsäule. 10. Ausstellung.

• Frankfurter KunstSäule im Internet: WebsiteInstagramFacebookVimeo

Milli-Bau-Ausstellung im Kunstforum der TU Darmstadt

Kunstforum der TU Darmstadt – Milli Bau. 5000 km bis Paris

„Ich bin die Erste gewesen, die auf die Idee kam, aus einen Volkswagenbus ein rollendes Haus zu machen.“ (Millie Bau, Ausstellung im Kunstforum der TU Darmstadt)
„Eintracht am Main – Fußball im Bild der Neuen Frankfurter Schule“ im Caricatura Museum in Frankfurt

Eintracht: Museum zu, Pokale auf Tour, Ausstellung im Caricatura

Bereits bekannt ist, dass zehn Pokale aus dem Eintracht-Frankfurt-Museum in mehreren Frankfurter Museen ein vorübergehendes Zuhause erhalten werden. Das Caricatura Museum zeigt den DFB-Pokal von 1974 und den Fuji-Cup von…
Kunst am Bau in Frankfurt: Reliefs von Max Ackermann

Die Ackermann-Reliefs

Im Auftrag der Societät schuf der Künstler Max Ackermann 1968 mehrere große Betonreliefs. Vier davon, eingelassen in die Außenwand, sind trotz Abbrucharbeiten weiterhin zu sehen – und sollen erhalten bleiben.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner