Frankfurt: Monatsausklang mit vielen Events (März 2014)

zum-glück-bin-ich-in-frankfurtWell, well, well.. zum Monatsausklang bietet Frankfurt allerlei Möglichkeiten, sich die Zeit zu vertreiben: In Sachen Shopping gibt es beispielsweise drei Flohmärkte, u.a. den 7. Vinylflohmarkt im ExZess. Wer es weniger 2nd-mäßig mag, kann im Brückenviertel dem Late Night Shopping frönen oder sich tags drauf in den nun schon 2. verkaufsoffenen Sonntag des Jahres in Frankfurt stürzen. Beim Fußball stehen interessante Begegnungen an: Eintrachts U19 empfängt K’lautern, die U23 muss an den Bieberer Berg und der FSV Frankfurt muss sich am Bornheimer Hang gegen den Tabellendritten aus Paderborn behaupten. Nachtunterhaltung gibt’s u.a. mit Sucio im KoZ, dem Smile for a while-Kollektiv im Neglected Grassland, wo der Nachfolge-Release zur furiosen „FFM EP“ gefeiert wird, der Pixelkitchen und einem neuerlichen Schirn at night-Event. Außerdem: Lichter aus zur Earth Hour, Lichter an zur Luminale. Die Übersicht schaut wie folgt aus:

DONNERSTAG, 27. März 2014

FREITAG, 28. März 2014

SAMSTAG, 29. März 2014

SONNTAG, 30. März 2014

[adsense1]

3 Kommentare zu “Frankfurt: Monatsausklang mit vielen Events (März 2014)

  1. Ein Terminhinweis zum Monatsende habe ich auch noch: die Löwen Frankfurt starten in die Finalrunde um den Aufstieg in die 2. Liga. An diesem Freitag kommen die Selber Wölfe – Meister des Südens – in die Eissporthalle. Alle Termine der restlichen fünf Heimspiel in dieser Saison gibt es auf der Löwen-Seite: http://www.loewen-frankfurt.de/saison/spielplan/

  2. Seckbach. Klingt irgendwie so traurig in Bezug auf die Eintracht. ;) Ansonsten wäre ja auch Flohmarkt bei gutem Wetter mal wieder eine Alternative!

  3. seckbach. inhaltlich ja richtig aber irgendwie dann doch riederwald.

Kommentare sind geschlossen.