Einschaltquoten und Marktanteile aller Tatort-Erstausstrahlungen 2013

totart

Für meine Favoriten, beim im Summe doch leider etwas durchwachsenem Tatortjahr 2013, sorgte der NDR mit seinen neuen Ermittlern. Sowohl der Til Schweiger-Tatort, als auch der erste Fall mit Wotan Wilke Möhring, wussten zu gefallen. Ohne auf ganzer Linie zu überzeugen, aber auf seine Weise unterhaltsam, fand ich die Fälle aus Berlin, Stuttgart und Münster.

Als absolute Katastrophe empfand ich hingegen den Erstling aus Erfurt. Es würde mich wundern, wenn ein zweiter Fall auch nur ansatzweise eine vorzeigbare Quote erreichen würde, wie die Premiere. Auf ähnlich flachem Niveau sehe ich auch noch die Fälle des neuen Tatort-Teams vom Saarländischen Rundfunk.

Top 5 der Tatort-Erstaustrahlungen 2013 mit den meisten Zuschauern

24.03.2013 Tatort WDR, Summ, summ, summ (Thiel/Boerne), 12,99 Mio, 34,10%
10.03.2013 Tatort NDR, Willkomen in Hamburg (Tschiller), 12,57 Mio, 33,5%
20.10.2013 Tatort WDR, Die chinesische Prinzessin (Thiel/Boerne), 12,44 Mio, 33,5%
24.11.2013 Tatort NDR, Mord auf Langeoog (Falke) 10,74 Mio, 29,5%
03.11.2013 Tatort MDR, Kalter Engel (Funck/Schaffert), 10,32 Mio, 27,9%

Alle Einschaltquoten und Marktanteile der Tatort-Erstaustrahlungen 2013

Januar:

  • 01.01.2013 Tatort WDR, Scheinwelten (Ballauf/Schenk), 8,86 Mio, 23,7%
  • 06.01.2013 Tatort RBB, Machtlos (Ritter/Stark),8,01 Mio, 21,1%
  • 13.01.2013 Tatort SWR, Kaltblütig (Odenthal/Kopper), 10,02 Mio, 26,10%
  • 27.01.2013 Tatort SR, Melinda (Stellbrink/Marx), 9,05 Mio., 23,6%

Februar

  • 03.02.2013 Tatort SWR, Die schöne Mona ist tot (Blum), 9,91 Mio, 26,8%
  • 10.02.2013 Tatort SRF, Schmutziger Donnerstag (Flückinger), 7,78 Mio., 21,9%
  • 17.02.2013 Tatort ORF, Zwischen den Fronten (Eisner), 8,57 Mio, 22,9%
  • 24.02.2013 Tatort RB, Puppenspieler (Lürsen), 9,65 Mio, 25,8%

März

  • 10.03.2013 Tatort NDR, Willkomen in Hamburg (Tschiller), 12,57 Mio, 33,5%
  • 17.03.2013 Tatort MDR, Schwarzer Afghane (Saalfeld/Keppler), 8,73 Mio, 24,30%
  • 24.03.2013 Tatort WDR, Summ, summ, summ (Thiel/Boerne), 12,99 Mio, 34,10%

April

  • 01.04.2013 Tatort BR, Macht und Ohnmacht (Batic/Leitmayr), 9,30 Mio, 26,10%
  • 07.04.2013 Tatort SR, Eine Handvoll Paradies (Stellbrink/Marx), 8,35 Mio, 23,10%
  • 14.04.2013 Tatort HR, Wer das Schweigen bricht (Steier/Mey), 9,04 Mio, 25.60%
  • 21.04.2013 Tatort WDR, Trautes Heim (Ballauf/Schenk), 10,27 Mio, 28,60%
  • 28.04.2013 Tatort NDR, Feuerteufel (Falke), 10,00 Mi., 27,7%

Mai

  • 12.05.2013 Tatort NDR, Borowski & der brennende Mann (Borowski), 9,31 Mio, 27%
  • 20.05.2013 Tatort ORF, Unvergessen (Eisner), 7,69 Mi., 22,30%
  • 26.05.2013 Tatort SWR, Spiel auf Zeit (Lannert/Bootz), 10,23 Mio, 28,4%

Juni

  • 09.06.2013 Tatort RB, Er wird töten (Lürsen/Stedefreund), 7,95 Mio. 23,10%
  • 16.06.2013 Tatort MDR, Die Wahrheit stirbt zuerst (Saalfeld/Keppler), 8,11 Mio, 26%
  • 23.06.2013 Tatort SWR/SF, Letzte Tage (Blum/Perlmann), 9,02 Mio, 27,3%

Juli

  • Keine Erstaustrahlungen

August

  • 18.08.2013 Tatort SF, Geburtstagskind (Flückinger), 8,00 Mio, 24,9%

September

  • 08.09.2013 Tatort RBB, Gegen den Kopf (Ritter/Stark), 8,86 Mio, 26,40%
  • 15.09.2013 Tatort ORF, Angezählt (Eisner), 9,43 Mio, 27,5%

Oktober

  • 06.10.2013 Tatort SWR, Freunde bis in den Tod (Odenthal, Kopper), 9,08Mio, 26%
  • 20.10.2013 Tatort WDR, Die chinesische Prinzessin (Thiel/Boerne), 12,44 Mio, 33,5%
  • 27.10.2013 Tatort BR, Aus der Tiefe der Zeit (Batic, Leitmayr), 9,26 Mio, 26,1%

November

  • 03.11.2013 Tatort MDR, Kalter Engel (Funck/Schaffert), 10,32 Mio, 27,9%
  • 17.11.2013 Tatort WDR, Eine andere Welt (Faber/Böhnisch), 8,41 Mio, 22,6%
  • 24.11.2013 Tatort NDR, Mord auf Langeoog (Falke), 10,74 Mio, 29,5%

Dezember

  • 01.12.2013 Tatort SWR, Hapy Birthday, Sarah (Lannert/Bootz), 9,34 Mio, 26,0
  • 08.12.2013 Tatort HR, Schwindelfrei (Murot), 9,41 Mio, 26,4%
  • 22.12.2013 Tatort BR, Allmächtig (Batic/Leitmayr), 8,30 Mio, 22,9 %
  • 26.12.2013 Tatort MDR, Die fette Hoppe (Lessing/Dorn), 8,03 Mio, 23,9%
  • 29.12.2013 Tatort NDR, Borowski und der Engel (Borowski), 8,73 Mio, 25,2%