Skip to main content

Mit „Taboo“ ist Ende Juli dieses Jahres ein hörenswertes neues Album von Denzel Curry erschienen. Das Werk besteht aus 13 Songs, die in drei Abschnitten gegliedert sind und zunächst auch so der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden: Am 25. Juli erschienen die im „Act 1: Light“ zusammengefassten Songs, tags drauf die Songs des „Act 2: Gray“ und am dritten Tag schließlich die restlichen 4 Songs aus dem „Act 3: Dark“ benannten Abschnitt.

Der 23 jährige US-Amerikaner aus Carol City in Florida präsentiert sich als facettenreicher Künstler und bildet in den 3 Akten unterschiedliche Themenschwerpunkte und Klangbilder ab. Man könnte aufgrund dieser Gliederung auf die Idee kommen, dass vielleicht 3 einzelne EPs diese Ideen besser transportiert hätten, aber tatsächlich ist „Taboo“ in sich stimmig und dürfte auch in den Rückblicken zum Jahresende eine gute Rolle spielen.

DENZEL CURRY – „CLOUT COBAIN | CLOUT CO13A1N“

DENZEL CURRY – „SWITCH IT UP | ZWITCH 1T UP“

DENZEL CURRY – „CASH MANIAC | CAZH MAN1AC“

Sven Väth - L'Esperanza (Revisited)

Sven Väth – L’Esperanza (Revisited)

Nach „Electrica Salsa“ nun also „L' Esperanza“. Sven Väth haucht seinen alten Songs gerne nochmal neues Leben ein. Mit der jetzigen Veröffentlichung ist einer seiner bekanntesten Songs an der Reihe.…
Lars Eidinger und DJ Hell im Fortuna Irgendwo

Frankfurt Gigolo Nacht

Anlässlich des Events in Frankfurt bin ich jedenfalls auf ein mega interessantes Gespräch gestoßen, das im Vorfeld der Veranstaltung mit DJ Hell und Lars Eidinger in Bochum aufgezeichnet wurde, außerdem…
Anthony Rother - „Mad world“

Anthony Rother – „Mad World“

Das dem Architekturstil des Brutalismus zugeordnete Rathaus Offenbach diente als Kulisse für das Musikvideo zum Song „Mad World“ von Anthony Rother.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner