Skip to main content

Seit einigen Tagen erinnert im Frankfurter Bahnhofsviertel ein zeitgenössisches Kunstwerk an die sogenannten Kindertransporte der Jahre 1938-1939, die zur Zeit auch in der Ausstellung Kinderemigration aus Frankfurt in der Deutschen Nationalbibliothek thematisiert werden.

Das aus einem internationalen Wettbewerb hervorgegangene Kunstwerk aus Holz und Metall wurde von der israelischen Multimediakünstlerin Yael Bartana entworfen. Die Skulptur trägt den Titel »The Orphan Carousel: Das Waisen-Karussell«.

Kunst im öffentlichen Raum: Das Waisen-Karussell