Das B!RDS-Haus in Frankfurt-Hausen

Die Fassade eines Hauses im Frankfurter Stadtteil Hausen wurde künstlerisch umgestaltet. Auf der Wand zur Straßenseite sind eine Eule und ein Kolibri zu sehen, im Hinterhof setzt sich die Gestaltung mit einer weiteren Vogelart fort.

Im B!RDS wird Wohnraum vermietet und im Rahmen dessen stellt man online die drei Vogelarten in Bezug zu den potentiellen Mieter*innen: Nachteule („Macht die Nacht zum Tag“), Kolibri („Sie essen oft im Gehen und sind ständig in Bewegung“) und Early Bird („Sie gehören zu den Frühaufstehern?“).

Leider ist mir nicht bekannt, wann die Arbeiten enstanden sind und von wem sie sind.

Fassadenkunst mit Eule in Frankfurt

Detail der Wandgestaltung am B!RD-Haus in Frankfurt-Hausen

Mural Art mit Eule und Kolibri in Frankfurt-Hausen

Kolibri an Hauswand in Hausen

Haus mit Vögeln in Frankfurt-Hausen

Fassadengestaltung mit Vögeln in Frankfurt

Kunst auf Hauswand in Frankfurt-Hausen

2 Kommentare zu “Das B!RDS-Haus in Frankfurt-Hausen

  1. Vogelwatch

    Nichts gegen das könnerische und die Ausführung. Aber insgesamt ist das ziemlich lame und langweilig.

    • stadtkind

      Sehe ich ähnlich: Vögel top, Fassade im Hof passt für mich auch, lediglich Eule und Kolibri wirken zu weit auseinander, irgendwie ohne (erkennbare) Verbindung, finde ich.

Kommentare sind geschlossen.