Skip to main content

Am Freitagabend begann im Ausstellungsraum Eulengasse in Frankfurt- Bornheim die Ausstellung „Urban – Urbar“. In der Einzelausstellung der Kölner Fotokünstlerin Christiane Rath werden Interventionen im öffentlichen Raum gezeigt. Hierbei handelt es sich um von ihr selbst geschaffene Bühnen, in denen Privatspäre, z.B. bewohnte Ess-, Schlaf- oder Badezimmer , inszeniert und den Blicken der Passanten ausgesetzt werden.

Ausstellungsraum Eulengasse - Christiane Rath - Urban - Urbar - Interventionen im öffentlichen Raum

Ausstellungsraum Eulengasse - Christiane Rath - Urban - Urbar - Interventionen im öffentlichen Raum

Nach vergleichbaren Aktionen in Köln und Berlin hat sie vor einer Woche anlässlich dieser Ausstellung auch in Frankfurt den öffentlichen Raum temporär verändert. In diesem Fall diente die U- Bahn- Station „Bockenheimer Warte“ als Schauplatz und Bilder davon sind als Slideshow auf einem großen Flachbildschirm zu sehen. Die Ausstellung läuft bis zum 6. März 2016.

Ausstellungsraum Eulengasse - Christiane Rath - Urban - Urbar - Interventionen im öffentlichen Raum

Ausstellungsraum Eulengasse - Christiane Rath - Urban - Urbar - Interventionen im öffentlichen Raum

Ausstellungsraum Eulengasse - Christiane Rath - Urban - Urbar - Interventionen im öffentlichen Raum

Ausstellungsraum Eulengasse im Internet: WebsiteYouTubeFacebook

[adsense1]

„Achtung | Ächtung“ - Installation von Gregor AIgner

ACHTUNG | ÄCHTUNG

Auf einem 40 Meter hohen Schornstein leuchten abwechselnd die Wörter ACHTUNG und ÄCHTUNG. Hierbei handelt es sich um eine Installation des Künstlers Gregor Aigner.
MMK Zollamt: Christelle Oyiri – An Eye for an Eye

MMK Zollamt: Christelle Oyiri – An Eye for an “I“

Für ihre Einzelausstellung im MMK Zollamt hat Christelle Oyiri eine Arbeit geschaffen, die sich mit den Choufs – Personen, die den Drogenhandel überwachen – und der utopischen Idee der französischen Banlieues…
Tag der Druckkunst 2024 – Ausstellung in der Galerie des Bildenden Künstler in Frankfurt am Main

BBK Frankfurt: Ausstellung zum „Tag der Druckkunst“ 2024

Zum 6. Jahrestag des Eintrags der traditionellen Drucktechniken in das Bundesweite Verzeichnis der Deutschen UNESCO-Kommission lädt der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Frankfurt e. V. ein zur Ausstellung „Druckkunst“.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner