Blog Kunst Kunst im öffentlichen Raum

Wandbild von Benno Walldorf im Dom-Römer-Parkhaus

Seit einigen Tagen schmückt ein restauriertes Wandgemälde des hessischen Künstlers Benno Walldorf (1928 – 1985) die zweite Tiefgeschoss-Ebene des Dom-Römer-Parkhauses.

Das Kunstwerk stammt aus den 1970er Jahren und erinnert an das abgerissene Technische Rathaus, für das es einst anfertigte. Als dieses abgerissen wurde um der sogenannten neuen Altstadt zu weichen, wurden Teile dieses Wandgemäldes aufgrund der Initiative eines ehemaligen Mitgliedes der Gesellschaft zur Förderung Frankfurter Malerei e.V. gesichert und mit finanzieller Unterstützung der Stadt in das Dom-Römer-Parkhaus integriert.

Kleines Wandbild von Benno Walldorf im Dom-Römer-Parkhaus in Frankfurt

Wandbilder von Benno Walldorf im Dom-Römer-Parkhaus in Frankfurt

Detail des großes Wandbildes von Benno Walldorf im Dom-Römer-Parkhaus in Frankfurt

0 Kommentare zu “Wandbild von Benno Walldorf im Dom-Römer-Parkhaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.