Skip to main content

OBEY geht zurück auf Shepard Faireys Aufkleberkampagne „André the Giant has a Posse“, aus der sich – in Anlehnung an den John-Carpenter-Film Sie leben! – die „Obey Giant“-Kampagne entwickelte. Das Schema besteht in der Regel aus einem schwarz-weißen Motiv mit einem weißen Text auf roten Streifen am Bildende. Vereinzelt waren Motive dieser Machart hier im Blog bereits in den Beiträgen über Sticker-Art in Frankfurt und in den Monatsrückblicken zu Urban Art in Frankfurt zu sehen, aber nach 2015 (Inspired by OBEY) soll es mal wieder ein sortenreines „OBEY“-Update sein.

OBEY-Logo-Variante mit Eintracht-Adler

OBEY-Logo-Variante mit ?

OBEY-Logo-Variante mit SCHLNGL

OBEY-Logo-Variante mit Typ mit Krawatte

OBEY-Logo-Variante mit DOES

OBEY-Logo-Variante mit Jesusbild / Savior

OBEY-Logo-Variante mit KAITO-Elefanten

OBEY-Logo-Variante mit HBFS

OBEY-Logo-Variante mit APE

OBEY-Logo-Variante mit ELMYR

OBEY-Logo-Variante mit KARIES

Alle Aufkleber wurden in Frankfurt gesichtet, lediglich das KARIES- Motiv stammt aus Mainz.

One Year Montana Store Frankfurt - Jam am Ratswegkreisel mit Kent

One Year Montana Store Frankfurt: Jam am Ratswegkreisel (2)

Der Montana Store Frankfurt hat mit einer Geburtstag-Jam das einjährige Bestehen seines Geschäftes gefeiert und dabei über 100 Künstler*innen an die Hall of Fame am Ratswegkreisel eingeladen, darunter Kai Lippok,…
One Year Montana Store Frankfurt - Jam am Ratswegkreisel mit Hera von Herakut

One Year Montana Store Frankfurt: Jam am Ratswegkreisel (1)

Geburtstags-Jam des Montana Store Frankfurt, mit Bildern und Styles von Case Ma‘Claim, Cor, EOC, Emesa, Hera von Herakut, Hombre, Jakob, Lugosis, Ruin, Strato, We Move As One und einigen anderen.
Straßen-Aufkleber in schwarz und weiß

Straßen-Aufkleber in schwarz und weiß

Aufkleber, die permanent dem Sonnenlicht ausgesetzt sind, verlieren im Laufe der Zeit ihre (ursprüngliche) Farbe. Übrig bleiben am Ende eines solchen Prozesses die schwarzen und weissen Elemente. Ein kurioses Beispiel…

2 Comments

  • Ein Leser sagt:

    Hey Dude,

    guter Beitrag! Das mit DOES und FRAGIL gefällt mir am meisten. Wann machst du wieder ein Beitrag (monatsrückblick o.s.) zur urban Art in Frankfurt und Offenbach?

    • stadtkind sagt:

      offenbach hab ich in der tat noch in diesem monat auf der uhr (sofern sich dort neues bzw. mir bisher unbekanntes entdecken lässt) und zu frankfurt halt immer zum monatsanfang.
      themen abseits solcher (monats)übersichten ergeben sich nicht immer von heute auf morgen – mal gibt’s viel in kurzer zeit, mal ist es eher eher mühselig. in der pipeline befinden sich immer mehrere beiträge, aber eben nicht 100% fertig und ich hab wenig lust auf beiträge, die wie aus der (publikations-)not geboren wirken.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner