Skip to main content

Am 26. Oktober 2014 wird Sven Väth 50 Jahre alt. Tags zuvor feiert er das mit einer Party in der Mannheimer Markthalle, an der u.a. auch Richie Hawtin, Luciano und DJ Koze mit von der Partie sein werden. Einige Tage zuvor veröffentlicht er auf dem Label Cocoon Recordings zwei Klassiker seines Schaffens in neuem Gewand.

Kristian Rädle und Frank Wiedemann, besser bekannt als Âme, haben sich dabei dem 1992 erschienenen Song „L’esperanza“ angenommen, die Zeitreise der Tuff City Kids hingegen führte in das Jahr 1994 und zum Song „The beauty and the beast“, dem sie nun einen zeitgemäßen Anstrich verpasst haben.

Direktlink, via Cocoon

Direktlink, via Cocoon

Anthony Rother - Hybrid Electro Set beim FUSE Club in Brüssel 2023

Hybrid-Electro-Set von Anthony Rother

Nun habe ich beim FAZEmag, das kürzlich über ein Comeback des Clubs U60311 spekulierte, gesehen, dass ein Mix von ihm veröffentlicht wurde: „Anthony Rother – FAZEmag In The Mix 143“…
DJ Kicks - Kemistry & Storm

Heute vor 25 Jahren erschienen: DJ Kicks – Kemistry & Storm

Heute vor 25 Jahren wurde auf dem Label „Studio K7“ eine besondere Scheibe veröffentlicht: die „DJ-Kicks“ von Kemistry & Storm. Die beiden weiblichen DJs lieferten einen Mix ab, der bei…
Joe Davies - Shields in full sunlight (Cover Art von Stefan Marx)

Joe Davies – Shields In Full Sunlight (Smallville Records)

Ich bin neulich auf das Album „Shields In Full Sunlight“ von Joe Davies, der sich bisher vor allem als DJ Assam einen Namen gemacht hat, aufmerksam geworden, vor allem weil…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner