Blog Urban Art Urban Art Frankfurt

Urban Art Frankfurt – Oktober 2018

Der monatliche Rückblick auf die unterschiedlichen Formen des künstlerischen Ausdrucks im öffentlichen Raum von Frankfurt am Main besteht diesmal aus 15 Fotos. Mit von der Partie sind Aufkleber, Graffiti und Papier- und Papparbeiten.

Streetart in Art eines Akt-Kunstgemäldes mit Arschgeweih

Graffiti-Wandbild unterhalb der Brücke

Dreifarbiges Rooftop-Graffiti

Atatürk-Cut-Out-Aufkleber mit Schriftzug „No God“

Vierfarbiges Graffiti an einer Wand

Dreifarbiges Stylewriting an einem Betonpfeiler

Dreifarbiges Graffiti in der S-Bahn-Station

Aufkleber des Künstlers PYC in Frankfurt

Vierfarbiges Graffiti an der Wand

Schwarz-weiß Bild mit alten weißen Männern und „Evil“-Schriftzug

„Anti-Style“-Graffiti in der S-Bahn-Station

Aufklber einer Kaffeetasse mit freundlichen Gesichtsausdruck

Urban Art in Frankfurt

Graffiti an einem Holzbauzaun

1 Kommentar zu “Urban Art Frankfurt – Oktober 2018

  1. Sagichnicht

    Bei Treppe 1. OG ist alles auf dem Bild dabei Arsch, Arschgeweih und ein großer Busen. Mega Lustig! Ich feier den Typen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.