Skip to main content

Und wieder einmal eine sehenswerte Plakataktion in Frankfurt. Unterhalb der Eisenbahnbrücke in der Hanauer Landstraße zeigen Mitglieder des Berufsverbandes Freie Fotografen und Filmgestalter (BFF) ausgewählte freie Arbeiten in großen Formaten. Die Ausstellung ist vom 21. bis 31. August zu sehen.

Ich mag diesen kurzen Abschnitt in der Hanauer Landstraße generell wirklich sehr, und mit solchen Aktionen sogar noch ein bisschen mehr. Es ist immer wieder faszinierend wie Flächen wirken, wenn sie nicht mit klassischer Produktwerbung bespielt werden.

Unner de Brigg - Aktion des Berufsverbandes Freie Fotografen und Filmgestalter in Frankfurt

Markus Hintzen⎟Edouard Olszewski

Unner de Brigg - Aktion des Berufsverbandes Freie Fotografen und Filmgestalter in Frankfurt

Manuel Barth⎟Rui Camilo

Unner de Brigg - Aktion des Berufsverbandes Freie Fotografen und Filmgestalter in Frankfurt

Christof Herdt ⎟Dominik Mentzos

Fotoausstellung in der Hanauer Landstraße in Frankfurt

Oliver Tamagnini⎟Wolfgang Uhlig

Plakataktion von Fotografinnen und Fotografen unter einer Eisenbahnbrück

Marc Wuchner⎟Gerhilde Skoberne

Plakataktion von Fotografinnen und Fotografen unter einer Eisenbahnbrück

Jens Görlich⎟Claus M. Morgenstern

Fotoausstellung in der Hanauer Landstraße in Frankfurt

Alex Schwander⎟Alex Habermehl

Fotoausstellung im öffentlichen Raum auf der Hanauer Landstraße

Per Schorn

[Nachtrag: Zwei Motive fehlen leider, weil auf der einen Seite wieder Werbung folgte und ich das für das Ende der Reihe hielt. Neulich beim Vorbeifahren habe ich aber gesehen, dass nach dem angesprochenen Werbeplakat noch zwei weitere Plakate angebracht sind.]
„Eintracht am Main – Fußball im Bild der Neuen Frankfurter Schule“ im Caricatura Museum in Frankfurt

Eintracht: Museum zu, Pokale auf Tour, Ausstellung im Caricatura

Bereits bekannt ist, dass zehn Pokale aus dem Eintracht-Frankfurt-Museum in mehreren Frankfurter Museen ein vorübergehendes Zuhause erhalten werden. Das Caricatura Museum zeigt den DFB-Pokal von 1974 und den Fuji-Cup von…
Kunst am Bau in Frankfurt: Reliefs von Max Ackermann

Die Ackermann-Reliefs

Im Auftrag der Societät schuf der Künstler Max Ackermann 1968 mehrere große Betonreliefs. Vier davon, eingelassen in die Außenwand, sind trotz Abbrucharbeiten weiterhin zu sehen – und sollen erhalten bleiben.
Frankfurter KunstSäule - Ulrike von der Osten - Salve

Frankfurter KunstSäule: Ulrike von der Osten – Salve

Die „Frankfurter KunstSäule“ präsentiert seit dem 12.4.24 die Arbeit „Salve“ von Ulrike von der Osten. Auf der für Kunstarbeiten umgewidmeten Litfaßsäule am Rande des Brückenspielplatzes sind im ersten Moment Buchstaben…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner