Skip to main content
Tag

Diskussion

Kulturhohlheit in Frankfurt

Zu etabliert, um cool zu sein? Frankfurt und seine Subkultur

Und sonst so? Craftbeer, Streetfood, Hinterhof- Märkte, Abend-Events von MMK, Schirn und Städel, ausgehen und rumstehen, fressen und saufen, sich von Neueröffnung zu Neueröffnung hangeln, Bussi-Bussi hier, Chichi dort, mehr…
Junge Kunst & Freie Szene - Plakat zur Veranstalung

Junge Kunst & Freie Szene

Passendes zu diesem Thema gab es neulich auch in der Frankfurter Rundschau zu lesen. Franziska Nori, Museumsdirektorin im Frankfurter Kunstverein und Mitglied der Jury, die Künstler für das städtische Atelierprogramm…

Filmvorführung und Podiumsdiskussion zu „Sein Kampf“

In Kooperation und mit Unterstützung der Sebastian Cobler Stiftung für Bürgerrechte lädt die Initiative 9. November am kommenden Sonntag, 14. Juni 2015, 16 Uhr, zu einer Filmvorführung mit anschließender Podiumsdiskussion…

FR-Stadtgespräch: „Blockupy – nach der Randale“

Besonders interessant sind ja immer noch Geschehnisse in den frühen Morgenstunden und das damit einhergehende Versagen der Polizei. Man darf sich schon wundern, was da alles an Distanzierungen und Köpfen…

Video zur Podiumsdiskussion in Frankfurt: Abgründe des Staatsversagens? Verfassungsschutz und NSU [Video]

Hanning Voigts (Frankfurter Rundschau) moderierte im überfüllten Theater Willy Praml in Frankfurt die Podiumsdiskussion mit Dirk Laabs (Autor und NSU-Experte), Petra Pau (Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags), Alexander Kienzle (Vertreter der…

Hauptstadt des Verbrechens – Ist Frankfurt kriminell?

Das Historische Museum Frankfurt lädt am Mittwoch, den 9. Juli 2014, zu einer interessanten Podiumsdiskussion ein. Thema des Abends ist: Hauptstadt des Verbrechens- Ist Frankfurt eine kriminelle Stadt?

Podiumsdiskussion in Frankfurt zum Umgang mit Entarteter Kunst und NS-Raubkunst

Podiumsdiskussion in Frankfurt zum Umgang mit Entarteter Kunst und NS-Raubkunst

Quo vadis, Print? Quo vadis, (Lokal-) Journalismus?

27. Februar 2013: Podiumsdiskussion „Am Ende: Ohne Journalisten?“ im Haus am Dom in Frankfurt.
Graffiti-Jugenkultur Legal - illegal?

Graffiti-Jugendkultur: Legal-illegal?

Der eingeladene Prof. Heiner Blum von der HfG in Offenbach ist pro Graffiti und bezeichnete Graffiti als Herzschlag urbaner Kultur. Wenn er unterwegs ist und keinerlei Graffiti sichtet, fragt er…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner