Skip to main content

In der Zeit vom 29. März bis zum 3. April 2016 findet das Lichter Filmfest Frankfurt International statt. Das Filmfest entstand im Jahr 2008 aus der lokalen Filmszene heraus und hat sich mittlerweile zu einem festen Bestandteil des regionalen Kulturlebens entwickelt. Am Abend des 1. April werden im Mousonturm ab 22 Uhr zwölf regionale Kurzfilme zu sehen sein. Einer davon ist „Smartphones verändern den Menschen“, mit Spiderman in der Hauptrolle. Realisiert wurde der Film von angehenden Kommunikations- Designern, deren Aufgabe es war, mit einfachsten Mitteln – in diesem Fall ein Handy – einen Film über die Macht der Smartphones zu schaffen.

Frankfurter Kommunikationsdesign-Studierende zeigen, wie uns das Smartphone verändert…

Regie: Katharina Guenther – Deutschland, 2014 – Dauer: 1:04 Min.

• Lichter Filmfest im Internet: WebsiteTwitterVimeoFacebook

Szene aus dem Film „Chihiros Reise ins Zauberland“

Kino im DFF zeigt „Chihiros Reise ins Zauberland“

Nach Beyoncé und Taylor Swift hat nun auch Billie Eilish ein neues Album in diesem Jahr veröffentlicht. Auf dem Werk mit dem Titel „Hit me hard and soft“ befindet sich…
Japanisches Filmfestival in Frankfurt - Nippon Connection 2024

Nippon Connection 2024: Animationsfilme

Zum Kinoprogramm gibt es wie auch in den Jahren zuvor hier im Blog eine Übersicht zu den Animationsfilmen. Den Trailern nach zu urteilen sind meine Favoriten in diesem Jahr „Blue…
Surf on, Europe!

Surf-Film-Nacht: Surf on, Europe!

Die in der Kritik stehenden Arthouse Kinos machen gerade die Erfahrung, dass man zwar unbemerkt von der Frankfurter Medienlandschaft eine Veranstaltung aus dem Programm nehmen kann, in der ein Gaza-Film…

Kommentare

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner