Streetart in Marburg (1)

streetart-in-marburg-blumen

streetartart-in-marburg-katze-1

Die Elisabethkirche, das Landgrafenschloss oder auch die Alte Universität sind nur einige der Sehenswürdigkeiten die Marburg zu bieten hat. Die Universitätsstadt an der Lahn, mit ihrer historischen Altstadt und all ihren Fachwerkhäuschen hat aber auch einiges in Sachen Streetart zu bieten. Ein erster Eindruck davon auf den folgenden Fotos, weitere werden demnächst folgen.

stretart-in-marburg-eis

streetart-in-marburg-xx-gesicht

streetart-in-marburg-samurai

streetart-i-marburg-schlapp-schlapp-schlürf

streetart-in-marburg-an-der-bar

streetart-in-marburg-realität-fantasie

streetart-in-marburg-run-gbb

streetart-in-marburg-katze-2

5 Kommentare zu “Streetart in Marburg (1)

  1. Schrieb ich schon, wie sehr ich mich immer wieder über Deine Streetartbilder freue?
    Ich mag diese kreativen Hingucker im Straßenbild sehr gerne. Allerdings finde ich das Geschmiere einfacher, einfallsloser Tags grässlich hässlich.
    (Hoffentlich kann ich im Herbst ein paar schöne Streetart-Impressionen aus New York mitbringen.)

  2. dedicated to TAKI183

    Dann lies dir am besten vorher nochmal etwas über die Entstehung des Graffiti und New York durch. Vielleicht ändert sich dein Standpunkt zu Tags. Die Idee war sicher nicht, zu gefallen. Fraglich, ob es ohne Tags den Verlauf zu den kreativen Hinguckern gegeben hätte. Und mal abgesehen davon, dürfte es ohnehin schwer sein, etwas zu machen, was allen gefällt.

    • @dedicated to TAKI183 Ich hab ja „früher“ den Tags auch nicht so viel abgewinnen können, aber mit der Zeit hat sich das geändert, allerdings unabhängig der Historie.

  3. Hi,

    tolle Sachen / Bilder dabei. Klein aber fein. In Berlin gibt es so viel, da weis man manchmal schon kaum wo man noch hinschauen soll.

    Gruß
    Guido

Kommentare sind geschlossen.