Skip to main content

Der Drops ist noch nicht gelutscht, aber die Auflagen im Umgang mit dem Corona-Virus bzw. COVID19 werden schrittweise gelockert. Hinweise wie „Bis auf weiteres geschlossen“ ,„Stay Home“ und „Zuhause bleiben“, die man vor einigen Wochen noch an zahlreichen Schaufenstern und Türen von Händlern und Gastronomen entdecken konnte, weichen nun Hinweisen zum konkreten Umgang – „Maske tragen“, Nur maximal 3 Person im Geschäft“ etc. – nach Wiedereröffnung.

Streetart-mäßig lässt sich aber noch einiges in Sachen „Stay Home“ und Corona an sich entdecken, und zwar in Form eines Virus, das in unterschiedlichen Ausführungen im Stadtgebiet klebt.

NOVID.LAB - Corona-Virus Streetart in Frankfurt

NOVID.LAB - Corona-Virus Streetart in Frankfurt

NOVID.LAB - Corona-Virus Streetart in Frankfurt

NOVID.LAB - Corona-Virus Streetart in Frankfurt

NOVID.LAB - Corona-Virus Streetart in Frankfurt

Ich weiß nicht, wie viele Motive es insgesamt gibt, aber mehr von und zu diesen Aufklebern kann man bei novid.lab auf Instagram sehen:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @novid.lab geteilter Beitrag

Streetart von Case Ma'Claim in Offenbach

Mural von Case Ma‘ Claim im Odenwaldring in Offenbach

Das neue Mural von Case Ma'Claim in Offenbach zeigt zwei Frauen, wobei die eine der anderen etwas in Ohr zu flüstern scheint. Auch gut passen würde das Motiv zur Verkehrssituation…
Phönix aus der Asche im Spielplatz Schäfergarten in Offenbach

Wie Phönix aus der Asche

Während in Frankfurt der Phönix in Mosaik-Form aus der Asche steigt, tut er Selbiges in Offenbach als gesprühtes Mural-Art-Werk am Spielplatz Schäfergarten. Dieser liegt im Senefelder Quartier, u. a. „Heimat…
Urban Art Frankfurt

Urban Art Frankfurt – März 2024

Die Reihe „Urban Art Frankfurt“ diesmal mit zwanzig Fotos aus acht Stadtteilen. Zu sehen sind bemalte und/oder beschriebene Hausfassaden, Garagentüren, Rollläden, Stromkästen, Wände, Züge u. v. m.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner