Skip to main content

Das ist mal eine Überraschung: Gestern habe ich einige dieser Dropman-Figuren von Ema in Frankfurt gesichtet. Dieses Gesicht in Form eines Tropfen hatte ich zuvor bereits des öfteren auf Blogs außerhalb Deutschlands gesichtet und jetzt auf einmal in Natura hier in der City, sehr cool!

Hinter diesen Werken steckt die Französin Florence Blanchard, die bereits seit Anfang der 90er Jahre in ihrer Heimatstadt Montpellier Farben und Wände im Einklang brachte und mittlerweile in New York lebt. Jenseits ihrer Streetart-Aktivitäten sind ihre Werke auch schon in Ausstellungen und Galerien zu sehen gewesen.

Weitere Fotos zu ihrem Frankfurt-Trip sind hier auf ihrem Blog zu sehen, wo man sich generell ein sehr schönen Überblick über all ihre Arbeiten verschaffen kann. Sehenswert!

     

Wetopia-Mural mit Figiren von Land of Julia

Wetopia

Floor Milou Smith, Giza One, Gizem Erdem, Izakov, Krashkid, JuMu, Justus Becker, Land of Júlia, Verena Grund und Yeah haben auf der Hanauer Landstraße die Fassaden und Wände von Gebäuden…
Urban Art Logo Rebranding: SNERVT JUST DON'T statt NIKE JUST DO IT

Urban Art Rebrandings

Generell zeugt das Abwandeln von bereits bestehenden Arbeiten, in die andere Zeit und Geld investiert haben, nicht gerade von Kreativität, ist aber nunmal offenbar ein halbwegs populäres Thema und somit…
Politisch motivierte Slogans gegen Rechts

Gegen Rechts

Ab auf die Demos. In Frankfurt z. B. mit Musik von Shantel, bekannt durch seine deutschen Radikaltrivialisierungen östlicher und südöstlicher Musik oder auch mit Interviews, in denen Fernsehmacher*innen auch schon…

3 Comments

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner