Skip to main content

In Frankfurt lassen sich gelegentlich Autos entdecken, auf denen Geister gemalt sind. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um die Werke des Cityghost-Malers Spot, aber die FFR, ein Unternehmen der FES, hat diesbezüglich ebenfalls etwas im Angebot. In Anlehnung an den Filmklassiker „Ghostbusters“ ziert ein leicht grimmig dreinschauender Geist den „Sprühverderber“-Wagen, der auch in einem Videoclip der FES und FFR zum Einsatz kommt.

Über das Making of-Video, dass vor einem Monat auf YouTube hochgeladen wurde, bin ich überhaupt erst auf das fertige Werk aufmerksam geworden, welches bereits vor einem Jahr veröffentlicht wurde.

FFR Graffitientfernung „Sprühverderber – Ghostbusters „

FFR FES Graffiti Entfernung // MAKING OF

P.S.: Welcher Graffitikünstler wohl für das Artwork auf dem Auto verantwortlich ist?

Streetart von Case Ma'Claim in Offenbach

Mural von Case Ma‘ Claim im Odenwaldring in Offenbach

Das neue Mural von Case Ma'Claim in Offenbach zeigt zwei Frauen, wobei die eine der anderen etwas in Ohr zu flüstern scheint. Auch gut passen würde das Motiv zur Verkehrssituation…
Phönix aus der Asche im Spielplatz Schäfergarten in Offenbach

Wie Phönix aus der Asche

Während in Frankfurt der Phönix in Mosaik-Form aus der Asche steigt, tut er Selbiges in Offenbach als gesprühtes Mural-Art-Werk am Spielplatz Schäfergarten. Dieser liegt im Senefelder Quartier, u. a. „Heimat…
Urban Art Frankfurt

Urban Art Frankfurt – März 2024

Die Reihe „Urban Art Frankfurt“ diesmal mit zwanzig Fotos aus acht Stadtteilen. Zu sehen sind bemalte und/oder beschriebene Hausfassaden, Garagentüren, Rollläden, Stromkästen, Wände, Züge u. v. m.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner