Skip to main content

Mit ihren Gemäl­den und Drucken porträ­tiert die Künst­le­rin Amna Elhas­san die sozio-poli­ti­schen Verän­de­run­gen und den kultu­rel­len Wider­stand im Sudan mit beson­de­rem Augen­merk auf den Frauen in ihrem Land. In der öffent­lich zugäng­li­chen Rotunde präsen­tiert die Schirn Kunsthalle seit dem 4. November 2022 die erste groß­for­ma­tige Wand­ma­le­rei „DECEM­BER (2022)“ der Künst­le­rin.

„In dem groß­for­ma­ti­gen Panora­ma­ge­mälde verar­bei­tet sie die Zerschla­gung der Demo­kra­tie­be­we­gung im Sudan und nimmt Bezug auf das Massa­ker von Khar­tum am 3. Juni 2019. Mit diesem been­de­ten Regie­rungs­trup­pen gewalt­sam die fried­li­che Dezem­ber-Revo­lu­tion, die mit landes­wei­ten Protes­ten und einer drei­mo­na­ti­gen Beset­zung des Plat­zes vor dem Mili­tär­haupt­quar­tier in Khar­tum zum Sturz der 30-jähri­gen Dikta­tur des ehema­li­gen Präsi­den­ten Omer Al-Bashir geführt hatte.“ (www.schirn.de)

Rotunde der Schirn Kunsthalle Frankfurt - Amna Elhassan: Deconstructed Bodies - In Search Of Home

Rotunde der Schirn Kunsthalle Frankfurt - Amna Elhassan: Deconstructed Bodies - In Search Of Home

Rotunde der Schirn Kunsthalle Frankfurt - Amna Elhassan: Deconstructed Bodies - In Search Of Home

Rotunde der Schirn Kunsthalle Frankfurt - Amna Elhassan: Deconstructed Bodies - In Search Of Home

Rotunde der Schirn Kunsthalle Frankfurt - Amna Elhassan: Deconstructed Bodies - In Search Of Home

Rotunde der Schirn Kunsthalle Frankfurt - Amna Elhassan: Deconstructed Bodies - In Search Of Home

Im inne­ren Rotun­den-Umgang im ersten Ober­ge­schoss sind außerdem noch 23 Gemälde und Drucke der Künstlerin zu sehen. Die Arbeiten sind bis zum 12. Februar 2023 ausgestellt.

An zwei aufein­an­der­fol­gen­den Aben­den (16. und 17.11.2022, 18 Uhr) bietet die Schirn Kunsthalle inter­es­sier­ten Teil­neh­mer*innen die Möglich­keit, an einem Malwork­shop mit der Künst­le­rin Amna Elhas­san teil­zu­neh­men. Ein Artist Talk mit ihr ist für den 1. Dezember 2022, 19 Uhr vorgesehen.

• Schirn Kunsthalle Frankfurt im Internet: WebsiteTwitterInstagramSoundcloudYouTubeFacebook

„Eintracht am Main – Fußball im Bild der Neuen Frankfurter Schule“ im Caricatura Museum in Frankfurt

Eintracht: Museum zu, Pokale auf Tour, Ausstellung im Caricatura

Bereits bekannt ist, dass zehn Pokale aus dem Eintracht-Frankfurt-Museum in mehreren Frankfurter Museen ein vorübergehendes Zuhause erhalten werden. Das Caricatura Museum zeigt den DFB-Pokal von 1974 und den Fuji-Cup von…
Kunst am Bau in Frankfurt: Reliefs von Max Ackermann

Die Ackermann-Reliefs

Im Auftrag der Societät schuf der Künstler Max Ackermann 1968 mehrere große Betonreliefs. Vier davon, eingelassen in die Außenwand, sind trotz Abbrucharbeiten weiterhin zu sehen – und sollen erhalten bleiben.
Frankfurter KunstSäule - Ulrike von der Osten - Salve

Frankfurter KunstSäule: Ulrike von der Osten – Salve

Die „Frankfurter KunstSäule“ präsentiert seit dem 12.4.24 die Arbeit „Salve“ von Ulrike von der Osten. Auf der für Kunstarbeiten umgewidmeten Litfaßsäule am Rande des Brückenspielplatzes sind im ersten Moment Buchstaben…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner