Skip to main content

Zuletzt war Norah Jones äußerst aktiv in ihrem Podcast „Norah Jones Is Playing Along“, in dem sie mit wechselnden Gästen, u. a. Marc Rebillet oder auch The National, sprach und musizierte. Nun wurde bekanntgegeben: Am 8. März 2024 wird die renommierte Jazz- und Soul-Künstlerin, die einst durch Songs wie „Come Away With Me“, „Don’t Know Why“ und „Sunrise“ bekannt wurde, ein neues Album veröffentlichen.

Als Vorgeschmack auf „Visions“, das wie ihre vorherigen Alben auf dem Jazzmusik-Label Blue Note Records erscheinen wird und insgesamt 12 neue Songs bereithält, hat die mehrfache Grammy-Preisträgerin bereits den ersten Song namens „Running“ veröffentlicht. Zum Titel des Albums sagte die Sängerin, Songwriterin und Pianistin in einer Pressemitteilung, dass die meisten Ideen für die SOngs auf dem neuen Album mitten in der Nacht oder in diesem Moment kurz vor dem Schlafengehen kamen. Produzent und Multi-Instrumentalist Leon Michaels, der 2021 auch schon bei ihrem Weihnachtsalbum „I Dream Of Christmas“ mitwirkte, ist diesmal ebenfalls wieder involviert.  Er begleitete die Produktion am Schlagzeug sowie mit Bass, Gitarre und Saxophon.

„Visions“ kann ab sofort vorbestellt werden und wird in verschiedenen Formaten (Streaming, CD, Vinyl) und Editionen ausgeliefert. Zum Beispiel gibt es das Album auf Schallplatte im klassischen schwarz, in einer blau-grün-gefärbten Variante und eine exklusive, offenbar nur in Indie-Plattenläden erhältliche – genau habe ich das nicht verstanden, vielleicht ein Hinweis auf den Record Store Day, zu dem immer exklusive Pressungen erhältlich sind und der nur wenige Wochen nach dem Album-Release stattfindet? – orangefarbene Vinyl-Mischung ist ebenfalls angekündigt.

Norah Jones – „Running“

• Norah Jones im Internet: WebsiteInstagramYouTubeFacebook

Cocoon Recordings Compilation: Dots and Pearls 8

Dots and Pearls 8

Mit „Dots and Pearls 8“ hat Cocoon Recordings wieder eine sehr hörenswerte Compilation veröffentlicht. Von minimalistischen Grooves und melodischem House über düsteren Techno bis hin zu verspielten Melodien wird ein…
Vintage Soundsystem - Riot Grrrlism

Vintage Soundsystem #9: Riot Grrrlism 2.0

Seit Herbst 2023 veranstaltet das Projekt „Vintage Soundsystem“ Soiréen im Café/Restaurant Pastel. In der 9. Folge werden Anaïs von Manteuffel und Christina Mohr das Thema „Grrrlsm“ generationsübergreifend diskutieren, unterstützt von…
FEE. - „Zwei Jahre“ EP

FEE. – Zwei Jahre EP

Auf der FEE.-EP „Zwei Jahre“ befinden sich 5 Songs, die nichts mit Hitparaden-Deutsch-Pop-Gedöns zu tun haben, sondern überwiegend aus ihrem Gesang und Ralf Hildenbeutel (ex Sven-Väth-Komponist) am Piano bestehen.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner