Skip to main content

Bei Deutschlandfunkkultur (2021) will man wissen, dass er „nicht der schönste“ ist und viele ihn „scheußlich“ finden, bei der FAZ (2017) ist er sogar der „meistgehasste Stuhl der Welt“. Die Rede ist vom weißen Plastikstuhl „Monobloc“, in Frankfurt auch bekannt durch Hort Ehrmanntraut, der Mitte/Ende der 1990er-Jahre Trainer des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt war und einen solchen Stuhl der Trainerbank vorzog, wenn es darum ging, dem Geschehen auf dem Spielfeld zu folgen. Das Vitra Design Museum widmete dem Stuhl 2017 sogar eine Ausstellung.

Im ARD-Magazin „Titel, Thesen, Temperamente“ (2022) verriet Haucke Wendler, Regisseur des Monobloc-Dokumentarfilms, dass er diesem Stuhl anfangs nicht viel abgewinnen konnte, das sogar der Ausgangspunkt für seinen Film war, bevor er eines besseren belehrt wurde und seinen „eurozentristischen“ Blick auf den Stuhl im Nachhinein „peinlich“ findet. Immerhin.

MONOBLOC | Trailer deutsch german [HD]

„Monobloc“ – verachtet und geliebt — Der meistverkaufte Stuhl der Welt I ttt

Leider hatte ich es nicht bekommen, dass der Dokumentarfilm über den vom französischen Designer Henry Massonet erfundenen Stuhl Anfang 2022 in die Kinos kam. Umso schöner, dass er nun schon den Weg in die ARD Mediathek gefunden hat und somit online gestreamt werden kann. Eine sechsteilige Podcastreihe über den Monobloc gibt es obendrein.

• Hier geht’s zum Dokumentarfilm: Monobloc
• Hier geht’s zum Podcast: Monobloc. Auf der Spur von einer Milliarde Plastikstühlen

Jazzfieber - The Story of German Jazz

Jazzfieber – The Story of German Jazz

Das Cinéma-Kino in der Frankfurter Innenstadt zeigt jeweils am Samstag und Sonntag um 11:30 Uhr den Dokumentarfilm „Jazzfieber - The Story of German Jazz“. Die Jazzmetropolen Berlin, Frankfurt, Stuttgart und…
Buch „25 Jahre City Ghost“ - Crowodfunding gestartet

25 Jahre City Ghost – Buch-Crowdfunding gestartet

Von den vielen Cityghosts, die sich in den vergangenen Jahren in Frankfurt entdecken ließen, sind nicht mehr viele übrig, weil sie, wie üblich für Streetart-Kunstwerke, früher oder später entfernt wurden…
Mad C - Past and Future - Briefmarke der Deutschen Post

Neue „Street Art“-Briefmarke der Deutschen Post: MadC – Past and Future

Seit dem 7. September sind neue Briefmarken der Deutschen Post erhältlich, darunter auch ein neues Motiv aus der Serie „Street Art“: Das „Past and Future“ benannte Werk zeigt ein Mural…
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner