MMK Zollamt – Pashmina. Absolventen der Städelschule 2014

Noch bis zum 10. August kann man die Ausstellung Pashmina. Absolventen der Städelschule 2014 im MMK Zollamt besuchen. Bereits zum sechsten Mal stellen die Absolventen der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste – Städelschule, in diesem Jahr sind es 34 an der Zahl, dort ihre Arbeiten aus.

mmk-zollamt-staedelabsolventen-2014-moritz-grimm

Etwas überrascht war ich schon, als ich an der Fassade des MMK Zollamts einige Motivations- und Glückwunschlaken sah, wie man sie sonst nur zu Abiturzeiten an Gymnasien sieht, und weniger von Hochschulabsolventen erwarten würde. Tatsächlich handelt es sich hier mit „Molli“ von Moritz Gimm bereits um eines der Werke der aktuellen Ausstellung.

Den mit 2.000 € dotierten Absolventenpreis erhielt in diesem Jahr Natasja Loutchko für ihr Werk „Blank, 2014“. Mir hingegen gefielen die auf den folgenden drei Fotos zu sehenden Tierbilder von Jagoda Bednarsky, welche Teil eines etwa 2m x 3m- großformatigen Werkes mit ca. 100 unterschiedlich beschaffenen Einzelbilder waren.

mmk-zollamt-staedelabsolventen-2014-jagoda-bednarsky-zweite-lese-bild-1

mmk-zollamt-staedelabsolventen-2014-jagoda-bednarsky-zweite-lese-bild-2

mmk-zollamt-staedelabsolventen-2014-jagoda-bednarsky-zweite-lese-bild-3

Ich besuchte die Ausstellung im vergangenen Monat im Rahmen des kostenlosen saTOURday in Fankfurt, aber die 6€ Eintritt, die sonst bei einem Besuch des MMK Zollamts anfallen, ist die Ausstellung auf jeden Fall wert, wenngleich mir in der Summe die Werke des vergangenen Jahrgangs mehr zugesagt haben.