Meeting of Stlyes 2018 in Wiesbaden – Girls On Top

Chock, Luna, Syrup, Pixie, Lyns, Neonita, Candie, Bubs, Reznik, She, Poise und Sear sind zusammen die „Girls On Top“. Die Crew formte sich im Jahr 2000 in Manchester und bestand zunächst nur aus zwei Graffitimalerinnen. GOT sind die erste rein weibliche Crew im Vereinigten Königreich.

Beim diesjährigen Graffitikunst-Festival „Meeting of Styles“ in Wiesbaden war die Crew auch vor Ort. Gemalt wurde u.a. Vicky Pollard, eine Figur aus der BBC-Serie „Little Britain“, ergänzt mit der deutschen Übersetzung ihres markanten Spruchs „Yeah but no but yeah but no“.

Girls on Top Crew beim MOS 2018

Girls on Top Crew beim MOS 2018

Girls on Top Crew beim MOS 2018

Girls on Top Crew beim MOS 2018

Girls on Top Crew beim MOS 2018

Girls on Top Crew beim MOS 2018

Girls on Top Crew beim MOS 2018

Girls on Top Crew beim MOS 2018

Girls on Top Crew beim MOS 2018

Girls on Top Crew beim MOS 2018

• Meeting Of Styles im Internet: WebsiteInstagramYouTubeFacebook
• Girls On Top im Internet: WebsiteInstagramFacebook

0 Kommentare zu “Meeting of Stlyes 2018 in Wiesbaden – Girls On Top

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Blog

Zurück