Skip to main content

Anlässlich des Kunstsalons werden zwei Mal im Jahr Experten zu kontroversen Themengebieten, die aktuell in der Kunstszene diskutiert werden eingeladen. Die Veranstaltungsreihe Kunst Kontrovers wird geleitet von Christian Kaufmann, Referent für Stadt und Kunst der Evangelischen Akademie Frankfurt und Corinna Bimboese, Direktorin ATELIERFRANKFURT. Thema am 10. Oktober 2019 ist Kunst und Diskriminierung.

Diskriminierung aufgrund von Geschlecht, Herkunft, Hautfarbe etc. und der Kampf dagegen sind gesellschaftlich allgegenwärtig und erfassen auch die Bildende Kunst. Im Kunstsalon kommen betroffene Personen zu Wort, im Fokus stehen die sexistische und die rassistische Diskriminierung. Ebenso thematisiert werden Künstler*innen, die sich mit provokanten Aktionen und künstlerischen Arbeiten – als Beispiele werden das Zentrum für Politische Schönheit und die Frankfurter Hauptschule genannt – zur Wehr setzen sowie Kulturakteure, die sich zusammenschließen, wie das bundesweite Netzwerk Die Vielen.

Angekündigt für die Veranstaltung sind:

  • Antje Runge, Amt für multikulturelle Angelegenheiten
  • Carolyn Krüger, Bildende Künstlerin
  • Michaela Filla-Raquin, Kulturvermittlerin

„Kunst Kontrovers – Kunst und Diskriminierung“ findet statt in der Kantine im AF. Los geht’s um 19 Uhr.

Marc Acardipane zu Gast beim DIESE Podcast

DIESE Podcast #008 – Marc Acardipane

In der neuesten Folge des „DIESE Podcasts“ teilt PCP-Gründer Marc Acardipane zahlreiche Anekdoten aus den Anfängen der Techno-Ära in FFM. Besonders amüsant: Wie es gelang, als „Tres Hombres“ verkleidet auf…
Typografie, Schilder und Logos in Frankfurt - Bodega Latina

Typografie, Schilder & Logos in Frankfurt (11)

Ob es Frankfurter*innen gibt, die sich noch nie an der „Ecke Konsti“ verabredet haben? Also nicht am gleichnamigen, hier abgebildete Café sondern als Standortangabe bei Verabredungen? In meiner Jugend hieß…
Tag der Druckkunst 2024 – Ausstellung in der Galerie des Bildenden Künstler in Frankfurt am Main

BBK Frankfurt: Ausstellung zum „Tag der Druckkunst“ 2024

Zum 6. Jahrestag des Eintrags der traditionellen Drucktechniken in das Bundesweite Verzeichnis der Deutschen UNESCO-Kommission lädt der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Frankfurt e. V. ein zur Ausstellung „Druckkunst“.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner