JUST WRITING MY NAME an der Friedensbrücke in Frankfurt – Part 1

Just writing my name hieß es am 24. + 25. März 2012 an der Friedensbrücke in Frankfurt.

Bei frühlingshaften Temperaturen kamen viele Menschen am Mainufer zusammen, davon vielleicht sogar deutlich mehr mit Fotokameras als mit Sprühdosen. Hier einige Eindrücke von einer der vier neu bemalten Wänden. [Hihi, einer der abgebildeten Character trägt ein Shirt, dass ich auch besitze. Sachen gibt’s.]

jwmn-wall-2-01

jwmn-wall-2-05

jwmn-wall-2-02

jwmn-wall-2-04

jwmn-wall-2-03

jwmn-wall-2-18

jwmn-wall-2-14

jwmn-wall-2-06

jwmn-wall-2-17

jwmn-wall-2-12

jwmn-wall-2-15

jwmn-wall-2-10

jwmn-wall-2-16

jwmn-wall-2-13

jwmn-wall-2-07

jwmn-wall-2-11

jwmn-wall-2-08

jwmn-wall-2-09

jwmn-wall-2-19

2 Kommentare zu “JUST WRITING MY NAME an der Friedensbrücke in Frankfurt – Part 1

  1. Gefällt mir! Guck ich mir nächste Woche mal an und hol mir dann ein Eis :), das mit Pistazien und Honig…

  2. […] Galerie Friedensbrücke’ in Frankfurt statt. Bilder davon gibts bei stadtkindFFM: JUST WRITING MY NAME an der Friedensbrücke in Frankfurt – Part 1 JUST WRITING MY NAME an der Friedensbrücke in Frankfurt – […]

Kommentare sind geschlossen.