HfG Interventionen #2

Da die Regelungen von Bund und Ländern wegen Corona keine Großveranstaltungen bis Ende Oktober erlauben, musste der diesjährige Rundgang an der HfG Offenbach abgesagt werden. Auf Initiative verschiedener Lehrgebiete aus den beiden Fachbereichen Kunst und Design werden, bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr, die Arbeiten von Studierenden nun großformatig im öffentlichen Raum präsentiert. Sie sind auf Werbeflächen zu sehen, an Straßenkreuzungen, in U- und S-Bahnhöfen, überall im Stadtraum von Offenbach und Frankfurt am Main. Die Plakate nutzen diese Orte als Freiräume für Illustration und Filmstills, Typografie und Grafikdesign, für Malerei, Fotografie und Zeichnung. Auf der eigens dafür eingerichteten Website sind alle Informationen zu diesem Projekt – Arbeiten, Namen und Standorte – aufgeführt. Hier eine kleine Auswahl mit Fotos, die alle in Offenbach aufgenommen wurden.

HfG Interventionen im öffentlichen Raum

HfG Interventionen im öffentlichen Raum

HfG Interventionen im öffentlichen Raum

HfG Interventionen im öffentlichen Raum

HfG Interventionen im öffentlichen Raum

HfG Interventionen im öffentlichen Raum

HfG Interventionen im öffentlichen Raum

HfG Interventionen im öffentlichen Raum

• HfG Offenbach im Internet: WebsiteInstagramVimeoTwitterFacebook

0 Kommentare zu “HfG Interventionen #2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.