Skip to main content

Was früher als „Open Doors“ bekannt war, heißt nun „Frankfurter Ateliertage“ (FAT) und findet im November diesen Jahres sogar an zwei Wochenenden statt.

Künster/innen öffnen im Rahmen dieser Tage ihre Ateliers und zeigen wo und wie in dieser Stadt überall Kunst entsteht und gewähren Einblicke in ihre Arbeitsräume und -bedingungen. Eine hervorragende Gelegenheit in Sachen Kunst mal interessante und bestimmt auch sehenswerte Alternativen zu den Ausstellungen in den Museen der Stadt kennenzulernen.

Auftakt ist das Wochenende vom 17. und 18. November, welches den Atelierhäusern der Stadt Frankfurt am Main und der Basis im Bahnhofsviertel gewidmet ist, während am Wochenende des 24. und 25. November das Atelierfrankfurt im Gallus und Ateliers und Ateliergemeinschaften im Mittelpunkt stehen werden. Eintritt und Führungen sind frei.

1. Wochenende:

  • Samstag 14- 19 Uhr, Sonntag 12- 18 Uhr.
  • Ab 20 Uhr vergibt das Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main erstmals das Arbeitsstipendium „Heimvorteil“ an Teilnehmer/innen der Frankfurter Ateliertage, der zur offiziellen Eröffnung am 17.11. ab 20 Uhr in der Basis bekannt gegeben wird.

2. Wochenende:

  • Samstag 14- 20 Uhr, Sonntag 12-18 Uhr.

Das komplette Programm, ausführlich und mit toller Übersichtskarte wo was zu finden ist: Frankfurter Ateliertage 2012: Programmübersicht + Stadtplan mit Schauplätze (.pdf)

MMK Zollamt: Christelle Oyiri – An Eye for an Eye

MMK Zollamt: Christelle Oyiri – An Eye for an “I“

Für ihre Einzelausstellung im MMK Zollamt hat Christelle Oyiri eine Arbeit geschaffen, die sich mit den Choufs – Personen, die den Drogenhandel überwachen – und der utopischen Idee der französischen Banlieues…
Auction with Contemporary Art - Image created with AI Midjourney

Sotheby’s London – Contemporary Discoveries

Unter dem Titel „Contemporary Discoveries“ präsentierte das renommierte Auktionshaus Sotheby's in London vor einigen Tagen eine große Vielfalt an Kunstwerken, darunter auch eine Auswahl an Arbeiten von Protagonisten der Street…
Ausstellung JE EINS in der GOLDSTEIN GALERIE in Frankfurt-Sachsenhausen

Goldstein Galerie – Eine „Partie“ DIY Ping-Pong und die Ausstellung „Je eins“

Nach vielen überregionalen Ausstellungen bietet sich endlich wieder die Gelegenheit, aktuelle Arbeiten der Goldstein-Künstler*innen in Frankfurt am Main zu erleben, z. B. von Tina Herchenröther, Markus Schmitz, Juewen Zhang u.…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner