Skip to main content

Nach „Poetry Slam“, „Song Slam“ oder „Diary Slam“ gibt es in Frankfurt seit einiger Zeit auch einen „Foto Slam“. Wie der Name es unschwer erkennen lässt, geht es hier um Fotografie und jeder der eine Kamera auslösen kann und Spaß dabei hat, ist eingeladen.

Nach einem kurzen Kennenlernen schreiben die Teilnehmer des Foto Slams ihren Einfall für ein Thema auf einen Zettel und geben diesen in einen Topf. Aus diesem wird anschließend das Thema des Abends gezogen und die Slammer haben fortan eine Stunde Zeit, jenes fotografisch umzusetzen. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Foto mit einer digitalen Spiegelreflexkamera oder einem Smartphone geschossen wird, nur nachbearbeitet werden darf es nicht. Anschließend trifft man sich wieder und es wird über die Fotos abgestimmt.

Der 4. Foto Slam Frankfurt startet um 19 Uhr, Treffpunkt ist die Lebensfreude Pur in der Mainkurstraße in Bornheim.

Typografie, Schilder und Logos in Frankfurt - Bodega Latina

Typografie, Schilder & Logos in Frankfurt (11)

Ob es Frankfurter*innen gibt, die sich noch nie an der „Ecke Konsti“ verabredet haben? Also nicht am gleichnamigen, hier abgebildete Café sondern als Standortangabe bei Verabredungen? In meiner Jugend hieß…
Ehemaliger Haupteingang zum U60311 in Frankfurt

Ungewohnter Anblick: Sauberer U60311-Zugangspavillon

Der mit Aufklebern, Graffiti und Plakaten überzogene ehemalige Haupteingang des „U60311“ wurde am jetzigen Wochenende gereinigt. Da das Musikmagazin FAZmag neulich über ein mögliches Comeback des U60311 spekulierte, fragte ich…
Abriss der Gebäude bei ehemaliger Hessengarage in Frankfurt

Haus mit „Fight Racism“-Mural abgerissen

Der Rückbau der Gebäude auf dem Grundstück der ehemaligen Hessengarage soll bis Ende April 2024 beendet sein. Auf dem Areal befand sich auch das im Jahr 2022 gemalte Mural mit…

2 Comments

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner