Skip to main content

Vor 100 Jahren wurden die Grundsteine für die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt gelegt. Anlässlich dieses Jubiläums wurde Mitte Juli 2022 in Frankfurt-Höchst die Fassade eines Hauses in der Windthorststraße von Florian Erb alias Der Kunstwerker gestaltet. Für die künstlerische Umgestaltung sollten Nachhaltigkeit und Kulturvielfalt der Nassauischen Heimstätte sowie eine Verbindung mit dem Namensgeber der Straße, Ludwig Windthorst dargestellt werden. Mieterinnen und Mieter durften zuvor aus drei Vorschlägen ihren Favoriten auswählen.

Ludwig-Windhorst-Mural in Frankfurt-Höchst

Ludwig-Windhorst-Mural in Frankfurt-Höchst

Ludwig-Windhorst-Mural in Frankfurt-Höchst

Einweihung der neu gestalteten Fassade in der Windthorststraße in Frankfurt Höchst

Der NHW gehört übrigens auch das Haus in Frankfurt-Niederrad, an dem mit einem Bild von Anthony Yeboah ein sichtbares Zeichen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit gesetzt wurde.