Skip to main content

Berlin spricht für sich“ ist bereits für sich alleine genommen eine Ansage, bekommt aber bei Betrachtung des Videoclips noch weitere Bedeutungen. Von der Machart erinnert der Clip an einem Mix aus dem Song „Sonnebank Flavour“ von Bushido und dem famosen Videojacking von Jay-Z & Kanye West’s „Niggas in Paris“. Visuell sehr ansprechend verpackt und synchronisiert wurden Fundstücke zur Graffiti- und Streetart-Szene aus Berlin. Konsumgerecht wird ein Stückchen gesellschaftskritische Vereinnahmung des öffentlichen Raums serviert, der sich sicher aufmachen wird um die große Runde im deutschsprachigen Web, vielleicht auch darüber hinaus, zu drehen.

Hier geht’s zum –> Berlin spricht für sich-Video

2 Comments

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner