Skip to main content

helio-oiticica-im-mmk-frankfurt-2013

Im Rahmen des Kulturprogramms zum Ehrengast der diesjährigen Frankfurter Buchmesse, Brasilien, finden auch einige Veranstaltungen jenseits von gedruckten und elektronischen Wörtern statt.

So holte beispielsweise die Schirn Kunsthalle Frankfurt einige Street Art-Künster/innen nach Frankfurt, welche zahlreiche Flächen in der Stadt mit ihren großen Werken überzogen haben. Das Museum für Moderne Kunst, künftig mit einer weiteren Depandance im TaunusTurm, zeigt dagegen die bis dato größte Retrospektive zum wohl bedeutendsten brasilianischen Künstler, Hélio Oiticica. Zu sehen ist u.a. eine seiner wichtigsten und größten Installationen: „Tropicália“, inspiriert von den labyrinthartig angelegten Favelas in Rio de Janeiro.

Offiziell beginnt die Ausstellung „Hélio Oiticica“ am Samstag, den 28. September 2013, die Eröffnung findet jedoch bereits am heutigen Freitagabend statt, Start ist um 20.00 Uhr.

„Eintracht am Main – Fußball im Bild der Neuen Frankfurter Schule“ im Caricatura Museum in Frankfurt

Eintracht: Museum zu, Pokale auf Tour, Ausstellung im Caricatura

Bereits bekannt ist, dass zehn Pokale aus dem Eintracht-Frankfurt-Museum in mehreren Frankfurter Museen ein vorübergehendes Zuhause erhalten werden. Das Caricatura Museum zeigt den DFB-Pokal von 1974 und den Fuji-Cup von…
Kunst am Bau in Frankfurt: Reliefs von Max Ackermann

Die Ackermann-Reliefs

Im Auftrag der Societät schuf der Künstler Max Ackermann 1968 mehrere große Betonreliefs. Vier davon, eingelassen in die Außenwand, sind trotz Abbrucharbeiten weiterhin zu sehen – und sollen erhalten bleiben.
Frankfurter KunstSäule - Ulrike von der Osten - Salve

Frankfurter KunstSäule: Ulrike von der Osten – Salve

Die „Frankfurter KunstSäule“ präsentiert seit dem 12.4.24 die Arbeit „Salve“ von Ulrike von der Osten. Auf der für Kunstarbeiten umgewidmeten Litfaßsäule am Rande des Brückenspielplatzes sind im ersten Moment Buchstaben…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner