Audio Blog

Aural Float presents Earth Views IV

Beim Mixcloud-Channel von Gabriel Le Mar ploppte heute feine elektronische Musik auf: „Aural Float presents Earth Views IV“. 10 Tracks zwischen Ambient, Downtempo, Electro und Trip-Hop, die so und in ähnlicher Machart, in allen Sendungen von „Space Night“ zu hören waren.

„Space Night“ lief ab 1994 nachts im Fernsehprogramm des Bayerischen Rundfunks. Das monotone Testbild wurde mit Aufnahmen aus dem Weltraum ersetzt und jene mit langsamer elektronischer Musik unterlegt. Vieles von dem, was in „Space Night“ zu hören war, wurde von Aural Float – Gabriel Le Mar, Pascal FEOS und Alex Azary (Technoclub, Electrolux, MOMEM) – verantwortet und kann sich auch ohne den visuellen Part – im wahrsten Sinne des Wortes – hören lassen. Compilations zur Sendung wurden ja ohnehein einige veröffentlicht.

Tracklist:

1. Insect Jazz – „Wildflower“
2. Fresh Moods „Rhythmbreeze“
3. Heights of Abraham – „Sportif“
4. Move D – „Amazing Discoveries“
5. Sensorama – „Echtzeit“
6. Z-Plane – „Smokey“
7. Full Moon Fashions – „Magic Morning“
8. Subsurfing – „The Number Readers“
9. Strobe Light Network – „Cold“
10. Aural Float – „Introspection“