Skip to main content

Moderatorin Salwa Houmsi diskutiert im ZDF-Debattenformat »13 Fragen« mit Anna Nero (Künstlerin), Balbina (Musikerin), Dax Werner (Autor, Musiker), Elke Buhr (Chefredakteurin des Magazins Monopol), Ersan Mondtag (Regisseur) und Peter Wittkamp (Autor, Werbetexter) über die Grenzen der Kunstfreiheit – und das nicht im gewöhnlichen Talkformat, sondern anhand eines Spielfeldes, in das mit jeder Antwort Bewegung kommen kann.

Wo liegen die Grenzen der Kunstfreiheit? | 13 Fragen

Grafische Gestaltung in der B-Ebene des Frankfurter Hauptbahnhofs

Grafische Gestaltung der B-Ebene im Hauptbahnhof

Im Auftrag der Deutschen Bahn haben die Berliner Büro Schmidt & Pütz, No Pink Studio und Mareike Windisch eine grafische Gestaltung der temporären Wege in der B-Ebene des Frankfurter Hauptbahnhofs…
Plakate zur Europawahl 2024 in Frankfurt

Plakate zur Europawahl 2024

Die Wahl zum Europäischen Parlament findet in diesem Jahr vom 6. bis 9. Juni 2024 statt. Auch in diesem Jahr sind einige Wahlplakate um Sprüche und Aufkleber ergänzt, mit Farbe…
republica 24 - Verloren auf Plattformen

re:publica 2024: Verloren auf Plattformen

Bei genauerer Betrachtung fällt allerdings auf, dass gar nicht mal so wenige Leute auch weiterhin auf X aktiv sind, und nicht etwas zu Bluesky oder Mastodon „gewechselt“ sind, obwohl diese…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner