Versteigerung von Fahrrädern in Frankfurt

Wenn mir jemand anbieten würde, daß ich in einer Tiefgarage gegen Höchstgebote Fahrräder erwerben könnte, dann würde ich mich ein wenig an die früheren „Umschlags-Möglichkeiten“ von Fahrrädern in der Großmarkthalle erinnert fühlen. Heutzutage jedoch ist die Tiefgarage des Ordnungsamtes, Eingang Krifteler Straße, Schauplatz des Geschehens. Am 23.Juni, diesen Samstag also, kann man ab 9 Uhr die Bikes besichtigen, ab 9.30Uhr geht´s mit der Versteigerung von Fahrrädern los. Vielleicht ja mal eine Alternative zu denen auf dem Flohmarkt. Oder die werden alle dort gekauft und dann dorthin gebracht…?

1 Kommentar zu “Versteigerung von Fahrrädern in Frankfurt

  1. Vielen Dank für den Hinweis. Deine Frage habe ich mir angesichts meines letzten Flohmarktbesuches auch bereits gestellt. ;-)

Kommentare sind geschlossen.